Mit dem Klever Prinz auf Tour

Anzeige

Rhythmisch durch das Klever Land

Es ist Donnerstag der 12. Februar, drei Tage
vor Karneval, auch Möhneball genannt, die heiße Phase und der Endspurt für den Klever Prinzen „Michael der Rhythmische“ beginnt. Heute gilt es noch einmal 20 Termine abzuarbeiten. Darunter einige Sponsoren die wollen besucht werden, als Dankeschön für die Unterstützung aber auch Schulen und Kindergärten, Behinderteneinrichtungen und Altenheime wollen mit dem Prinzen und seiner Garde feiern. Einige Verwaltungen haben geladen und zum Möhneball ins Warsteiner Festzelt geht es zum Schluss. Da heißt es morgens in der Früh ab 6:45 Uhr Treffen im Prinzenlokal „Vier Winden“, kurze Lagebesprechung, sind alle Mann (Frau) an Bord?, einige Präsente zum verteilen müssen noch geordert werden und dann geht’s los. Die Aufenthaltzeiten bei den jeweiligen Terminen sind knapp gesteckt, max 30 / 35 Min. plus Fahrtzeiten, die Stimmung im Buss ist toll, dank der geilen Mucke aus den Lautsprechern (dafür sorgt der Dirk am Lenkrad) und die Adjutanten Heinz und Ludger informieren ständig über die anstehen Auftritts- bzw. Einzugzeiten. Raus aus dem Buss, Einzug mit dem Spielmannszug Hasselt-Qualburg, dann die Tanzmädchen, Prinz und Garde, alles zügig wenn es geht. „Party, Stimmung, Heiterkeit zu jedem Spaß bereit..“ die Textzeile des Prinzenliedes kennt man mittlerweile und wird lauthals von den „Jecken“ mitgesungen. Ab und an dürfen die Mädchen den Gardetanz vorführen, (wenn es zeitlich passt) kurze Rede des Prinzen, Präsente, Orden oder Prinzenteller und Küsschen werden verteilt, ab in den Buss es geht weiter. Am frühen Abend der Einzug ins Festzelt, kaum ein Durchkommen, fast 45 Minuten braucht die ganze Truppe bis zur Bühne, frenetischer Empfang, nicht nur von den Möhnen (gab es die überhaupt?). Rappelvolles Zelt, Hochstimmung, hier bleiben wir? – morgen müssen noch einmal fast 20 Termine bewältigt werden. Die Erfahrung hat gezeigt, Gardisten sind hart im Nehmen, die halten was aus und werden am Freitag pünktlich zur Stelle sein wenn es wieder heißt: „Rhythmisch durch das Klever Land“.
Da war’n wir dabei, es hat Spaß gemacht mit der tollen Truppe um den Prinzen von Termin zu Termin zu fahren und überall ein herzliches Willkommen zu erfahren, kein Zickenkrieg weit und breit trotz Zitat der Woche im WB.
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1 2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.