Mittelalterlicher Ostermarkt & Heerschau auf Kloster Graefenthal (Goch-Asperden)

Anzeige
Am Osterwochenende 2015 (Sa. 04.April bis einschl. Mo. 06. April) gab es hier den mittelalterlichen Ostermarkt mit Spiele und Turnier der Ritter, mittelalterliche Musik und Feldschlachten. Man tauchte ein in das hohe Lagerleben des Mittelalters mit Gauklern, Musikanten und Rittersleut samt Knappen, an einem der schönsten historischen Stätten des Niederrheins, in die Blütezeit der Ritter und Knappen...! Die Gegenwart stand Auge in Auge dem Mittelalter gegenüber. Wer konnte oder wollte durfte sich schmutzig machen, mit seinen Händen essen, Schwert Kampf üben, Bogenschießen, Stock stoßen versuchen, Brötchen am offenen Feuer backen, filzen, modellieren und noch vieles mehr. Die Herstellung von Kettenhemden und Rüstungen wurde gezeigt, Töpfern, Steinmetzeln und Seildrehen, zur damaligen Zeit gehörte das teils zum Überleben, konnten aktiv erlebt werden. Bestes Osterwetter Wochenende lockte viele hunderte Besucher aus Nah und Fern zum „Spektakel“ das seine Wiederholung im September finden soll.
1
1
1
1
2
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
2
1
1
1
1
1
1
1
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
29.444
Henry Sten aus Emmerich am Rhein | 06.04.2015 | 20:23  
2.710
Beate Haack aus Emmerich am Rhein | 07.04.2015 | 00:07  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.