Typisch Niederrhein

Anzeige
Also ich gebe es ja zu. Ich komme nicht von hier (zumindest nicht gebürtig). Trotzdem habe ich mich in den letzten beiden Jahren so richtig heimisch gefühlt. Leider kann ich nicht immer meine Krefelder Identität leugnen. Neulich zum Beispiel als ein Ihnen allseits bekannter Kollege, der an dieser Stelle normalerweise für Sie schreibt, meinte: Ich muss das nur mal eben abplümmen. Ab-was? Ob Sie's glauben oder nicht. Das war ein Wort, bei dem ich wirklich aktiv nach der Bedeutung fragen musste. Bei uns heißt das abknibbeln. Auch bei der Untersuchung beim HNO musste ich genau hinhören: "Sag es aa." Aber ich kann zumindest souverän antworten, wenn der junge Kollege in die Redaktion gestürmt kommt und fragt: "Wann machen die los?" - "Die machen los um zehn Uhr." Gibt es noch weitere Begriffe oder Redewendungen, die ich dringend in meinen Wortschatz mit aufnehmen sollte? Dann schreiben Sie mir diese doch unter diesen Beitrag.
1
Einem Mitglied gefällt das:
1 Kommentar
475
Julia Weber aus Kleve | 11.10.2017 | 22:02  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.