Benin: Das erste Kaiserschnitt-Baby erblickte im OP-Container das Licht der Welt

Anzeige
Das erste Baby, das im OP-Container in Benin das Licht der Welt erblickte. (Foto: Aktion pro Humanität)
Was für eine Nachricht: Das erste Kaiserschnitt-Baby hat im OP-Container der Aktion pro Humanität in Benin das Licht der Welt erblickt! Eine Mutter, die bereits drei Entbindungen hatte - und nur ein Kind überlebte bisher - entband durch die Hilfe des beninischen Chirurgen Père Nazère einen gesunden, kräftigen (3000 g) und schönen Jungen. Das teilte Projektleiterin der Aktion pro Humanität in Benin, Helene Bassalé, freudestrahlend mit. Und am Abend dieses Geburtstages gab es noch einmal Grund zur Freude: Nach der zweiten Kaiserschnitt-OP an diesem Tag konnte eine weitere Mama ihre Babies in den Arm nehmen: Zwillinge!


Die Fotos zeigen die neuen Erdenbürger und den stolzen Geburtshelfer, den beninischen Chirurgen Père Nazère
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.