Helfen mit Herz und Hand

Anzeige
Kleve: Innenstadt |

Auf der Bühne und im Karneval ist sie zuhause - Hilla Heien aus Kalkar-Kehrum. Sie möchte mit anpacken und die Flüchtlinge unterstützen.

„800 Spenden-Einlasskarten können für den Abend gekauft werden,“ so Hilla Heien sichtlich stolz bei der Pressekonferenz zum Spendenabend am 10. Oktober im Gocher Kastell. „Ich lag abends auf der Couch und sah im Fernsehen die Bilder der Flüchtlingsströme, die zu uns nach Deutschland kommen. Ich war entsetzt wie schlecht es den Menschen geht und konnte einfach nicht im Programm weiterschalten,“ erklärt Heien. Noch in der Nacht machte Sie sich Gedanken, wie man denn für die Menschen was machen könnte. Am nächsten Morgen besuchte sie dann die Flüchtlingseinrichtung in der Turnhalle des Konrad-Adenauer-Gymnasium und ließ sich dort alles zeigen und erklären.
„Viele Schritte folgten und nun haben wir die Organisation geschafft. Jeden den ich gefragt habe, hat sofort zugesagt,“ freut sich Hilla Heien. Am 10. Oktober ab 18 Uhr erwartet die Gäste ein buntes Programm aus Musik, Comedy und Tanz. Ricardo Marinello, bekannt aus der Fernsehsendung „Das Supertalent“ wird ebenso wie die Rockband „Massive Beat“ und die Kölschrockband „K6“ für die musikalische Gestaltung des Abends sorgen. Silke und Sven Combs werden die Besucher in die Welt der Illusionen entführen. Das Humus-Ballet aus Kleve zeigt flotte Tanzschritte auf der Bühne des Gocher Kastells. Viele weitere Künstler unterstützen ebenso diesen Abend . „Alle Künstler verzichten für die Flüchtlinge auf ihre Gage und machen das ehrenamtlich,“ so Hilla Heien. Alle Spenden, die an diesem Abend durch die Aktion „Bin dabei!“ gesammelt werden, kommen in voller Höhe direkt den Menschen zugute, die als Flüchtlinge im Kreis Kleve Zuflucht finden. Die Gelder werden insbesondere dazu verwendet, die Integration dieser Menschen zu fördern, damit Familien Wohnungen finden, Kinder und Erwachsene Deutsch lernen können und Jugendliche die Chance auf einen Schulabschluss haben. Auch das Klever und Gocher Wochenblatt unterstützen die Aktion mit einem „Bin dabei! - Button“ der am 10. Oktober an alle Gäste und Aktiven an diesem Abend verteilt wird. Karten sind ausschließlich im Vorverkauf bei Bäckerei Reffeling in Kleve, Kalkar und Goch, bei Otten & Leenders in Kleve und in der Praxis von Reinhold Kohls in Bedburg-Hau erhätlich. Weitere Informationen zu den Künstlern, zur Aktion und dem Abend unter www.bin-dabei.com
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.