Riswicker Straße: Auto brannte völlig aus

Anzeige
Kleve: Riswicker Straße | Ein PKW-Brand beschäftigt zur Zeit die Polizei. Am Sonntag (9. Juli 2017) gegen 9 Uhr brannte auf dem Parkplatz an der Riswicker Straße vor dem dortigen Vereinsheim ein BMW der 3er-Reihe lichterloh. Trotz Einsatzes des Feuerwehr brannte der Pkw vollständig aus. Im Rahmen des Einsatzes wurde festgestellt, dass zwei weitere abgestellte Pkw aufgebrochen und aus diesen u. a. ein Navigationsgerät und Arbeitsgeräte entwendet worden waren.
Eine Brandursache konnte bislang nicht ermittelt werden, den Pkw stellten die Beamten sicher. In dem Vereinsheim hatte am Vorabend eine Feier stattgefunden, die letzten Teilnehmer verließen das Gelände gegen Mitternacht. Die Polizei sucht Zeugen, die im genannten Zeitraum verdächtige Beobachtungen im Bereich Riswicker Straße und van-den-Bergh-Straße gemacht haben und bittet diese, sich mit der Kripo in Kleve unter der Rufnummer 02821 5040 in Verbindung zu setzen.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.