kellen

Beiträge zum Thema kellen

LK-Gemeinschaft
22 Bilder

Schon wieder Mittwoch Fietstour Sonntag Emmerich Kellen Griethausen Schenkenschanz Keeken Niel Düffelward Warbeyen zurück nach Emmerich
Niederrhein per Fiets ( Fahrrad )

Mit de Fiets on Tour ;-))! Es war wieder so ein schöner  Sonntagmorgen. Ganz spontan wurden unsere Fietsen Startklar gemacht. Akku voll geladen, okay, reicht wieder aus. Wir dachte das wir mal wieder über Griethausen nach Schenkenschanz fahren könnten. Ja so fuhren wir los, Ziel steht. In Griethausen kurze Pause, durch den Ort geschlendert und schon ging es weiter. Auf nach Schenkenschanz, niedlicher kleiner Ort mit ca. 100 Einwohner ! Dieser Ort Ist bequem zu Fuß zu erkunden, darum wird man...

  • Emmerich am Rhein
  • 02.06.21
  • 7
  • 5
LK-Gemeinschaft
Für Georg Kersten stehen die Menschen im Mittelpunkt.
2 Bilder

Mit Menschlichkeit geprägt
Leiter des St.-Josef-Hauses in den Ruhestand verabschiedet

Seine Laufbahn in der Altenpflege begann mit einigen Wochenstunden sozialem Dienst im St.-Willibrord-Haus in Kellen, und sie endet nun mit der Übergabe der Leitung des St.-Josef-Hauses in Griethausen an seine Nachfolgerin. Dazwischen hat Georg Kersten, der am Freitag in den Ruhestand verabschiedet wird, die Entwicklung der Altenpflege und -betreuung in Deutschland miterlebt und in seinen Einrichtungen mitgestaltet. Kellen. „Die Herausforderungen in unserem Beruf sind gewaltig gestiegen, und sie...

  • Kleve
  • 02.06.21
Blaulicht

Einbruch in Lotto-Geschäft
Täter entwenden mehrere Schachteln Zigaretten

Kellen. In der Nacht von Montag auf Dienstag , 11. Mai,  hebelten unbekannte Täter die Eingangstür eines Lotto/Totto-Geschäfts an der Emmericher Straße. Sie entwendeten mehrere Schachteln Zigaretten und flüchteten. Eine Zeitungszustellerin entdeckte gegen 4.20 Uhr, dass die Tür des Geschäfts offen stand und informierte die Polizei. Zeugenhinweise zu verdächtigen Beobachtungen in der Nacht nimmt die Kripo Kleve unter Tel. 02821/5040 entgegen.

  • Kleve
  • 12.05.21
Natur + Garten
13 Bilder

Schlehenblüte zum Fest
Frohe Ostern!

Wer jetzt auf dem alten Bahndamm zwischen Griethausen und Kellen unterwegs ist oder es sich einfach nur auf einer der zahlreichen "Sonnenbänke" gemütlich macht, bekommt was Feines auf die Nase und die Augen. Denn die Schlehenblüte hat rechtzeitig zu Ostern begonnen. Spaziergänger, Jogger, Fietser und Fotografen freuen sich an der weißen Pracht, die an manchen Tagen wirklich an frisch gefallenen Schnee erinnert. Nur duftet Schnee nicht halb so gut! Das Gesicht der Sonne entgegen, wo die...

  • Kleve
  • 03.04.21
  • 9
  • 6
Kultur
3 Bilder

Neues Buch zur Kellener Ortsgeschichte erschienen
Zur Geschichte der Neuen Kirche in Kellen

Zum Jahresanfang ist ein neues Buch zur Geschichte der ehemals selbstständigen Gemeinde Kellen erschienen. Die Publikation befasst sich mit der Planung, dem Bau und der Geschichte der neuen Pfarrkirche St. Willibrord Kellen, die am Buß- und Bettag des Jahres 1930 geweiht wurde. Die nun erschienene Schrift fasst viele Informationen zum Gotteshaus und auch zu der um 1930 entstandenen neuen Ortsmitte Kellens zusammen. Wer möchte, kann das Buch auch als Kirchenführer benutzen. Es kann unter der...

  • Kleve
  • 06.01.21
LK-Gemeinschaft
Fleißige Hände bei der Arbeit !  Bild, © by  Familie Heiting Emmerich a. Rh.)
32 Bilder

Treckerlichterglanz in der Adventszeit Treckercorso im Kreis Kleve
Corona --Treckerfahrt der Landwirte im Kreis Kleve

Corona, Corona - Corona... AHA – L Ja, man soll ja nach Möglichkeit daheim bleiben. St. Martinsumzüge sind abgesagt ! Nikolaus über den Rhein, die traditionelle Ankunftszeremonie des Nikolaus in Emmerich – ebenso abgesagt. Die Adventszeit, sie ist einfach nicht mehr, wie sie mal war !   Da haben sich die Landwirte der Region, um die Vorfreude auf Weihnachten zu steigern, mal wieder etwas einfallen lassen. So wurden im Kreis Kleve 30 Trecker mit Festbeleuchtung geschmückt, um damit einen...

  • Emmerich am Rhein
  • 07.12.20
  • 13
  • 5
Vereine + Ehrenamt
Kranzniederlegung am Ehrenmal auf dem alten Kellener Friedhof
4 Bilder

Volkstrauertag in Kellen
Ein Gedenken unter Coronabedingungen

Volkstrauertag 2020 in Kellen Nichts ist in diesem Jahr so, wie wir es gewohnt sind. In alle Jahren zuvor, trafen sich am Volkstrauertag im Willibrordpark die Vertreterinnen und Vertreter der Kellener Vereine, der Institutionen und der Bürgerschaft, um in einem würdigen Rahmen der Menschen zu gedenken, die Opfer der Weltkriege, von Terror und Gewalt geworden sind. Doch dann kam Corona, dieses winzig kleine Virus, das doch die ganze Welt in ihrem Fundament erschüttert hat. Die...

  • Kleve
  • 15.11.20
Vereine + Ehrenamt
Spendenübergabe St Martinskomitee Kellen.

St. Martinskomitee Kellen spendet Überschuss der Sammlungen aus 2019
3000 Euro für Willibrord-Grundschule Kellen

Das St. Martinskomitee Kellen hat kürzlich der Willibrord-Grundschule Kellen eine Spende von 3000 Euro überreicht, die durch den Überschuss der Spendensammlungen aus 2019 zustande gekommen ist. Über diese Spende freuen sich zusammen mit dem Martinskomitee Claus Colter, Schulleiter der Willibrordgrundschule Kellen, sowie Anja Heyermann vom Förderverein der Schule. Dieses Geld werde die Schule in ein Projekt investieren, das der gesamten Schule zu Gute komme und umgesetzt werden solle, sobald es...

  • Kleve
  • 06.11.20
Blaulicht
Gezielte Maßnahmen zur Geschwindigkeitsüberwachung durch die Polizei fanden am Samstag auf der Nierenhofer Straße in Langenberg statt.

73 Stundenkilometer zu schnell mit Führerschein auf Probe

Gezielte Maßnahmen zur Geschwindigkeitsüberwachung durch die Polizei fanden am Samstag auf der Nierenhofer Straße in Langenberg statt. Hierzu führten Einsatzkräfte vom Verkehrsdienst der Kreispolizeibehörde Mettmann, in der Zeit von 13 bis 15 Uhr, Laser-Messungen an der kurvenreichen Landstraße außerhalb geschlossener Ortschaft durch, die dort mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von 50 Stundenkilometer beschildert ist. Um 14.18 Uhr fiel dabei ein Motorrad auf, welches mit gemessenen 127...

  • Velbert-Langenberg
  • 29.06.20
LK-Gemeinschaft
Hornveilchen, robust! Wachsen sogar zwischen Strassenpflaster. ( gesehen in Schenkenschanz )
12 Bilder

Spontan ungeplant und trotzdem wieder eine schöne Tour.
Spontan unverhofft !

Eine Whats App, heute schon on Tour ? Nein war die Antwort, war eigendlich ( Feiertag ) Ruhetag geplant ;-) ! Aber wie das so ist mit den Fietsern ;-)). Wir konnten kaum nein sagen. Weiter kam dann aber die Antwort, kommt vorbei, wir fahren mit. Nun denn, die Männer schnell noch ein ELF ÜHRKE und dann ging es los. Die Tour, Emmerich Kellen Griethausen Schenkenschanz, mit der Fähre übersetzen ( geht wieder ) über die Dörfer zum Draisinenbahnhof. Dort wieder Rast ( auftanken ). Weiter dann über...

  • Emmerich am Rhein
  • 25.05.20
  • 6
  • 1
Blaulicht
2 Bilder

Ein Verletzter bei Brand in Kellen
Feuer war im Wintergarten eines Reihenhauses ausgebrochen

Bei einem Brand in einem Reihenmittelhaus auf der Straße Am Schützenhaus in Kellen konnte sich am Samstag (9. Mai 2020) die 78-jährige Bewohnerin des Hauses  rechtzeitig in Sicherheit bringen, ein 49 Jahre alter Nachbar wurde durch Rauchgase verletzt und zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen und den Brandort beschlagnahmt. Die Höhe des Sachschadens kann derzeit noch nicht beziffert werden. Zeugen, die verdächtige...

  • Kleve
  • 09.05.20
Ratgeber

Virus-Verdacht nicht bestätigt
Auch die Kita „Arche Noah“ öffnet am Freitag

Wie das Gesundheitsamt des Kreises Kleve am 12. März mitgeteilt hat, ist der Test auf das neuartige Corona-Virus „Covid-19“ bei einem Kind aus Kellen negativ ausgefallen. Damit ist die Empfehlung, den Kindergarten „Arche Noah“ vorübergehend zu schließen, wieder aufgehoben. Die entsprechende Empfehlung hatte der Kreis am 10. März ausgesprochen, nachdem bei einem Angehörigen des Kindes eine Infektion mit dem Virus nachgewiesen wurde. Die Pfarrei St. Willibrord als Trägerin des Kindergartens hatte...

  • Kleve
  • 12.03.20
Ratgeber
2 Bilder

Empfehlung des Kreisgesundheitsamtes Kleve
Kita „Arche Noah“ in Kellen wird vorsorglich geschlossen

Der Kindergarten „Arche Noah“ in Kellen ist ab sofort vorrübergehend geschlossen. Das teilte Propst Johannes Mecking als Pfarrverwalter der Pfarrei St. Willibrord mit. Hintergrund ist eine entsprechende dringende Empfehlung des Kreises Kleve vom 10. März. Demnach ist bei einem Angehörigen eines Kindes, das den Kindergarten besucht, der neuartige Coronavirus „Covid-19“ festgestellt worden. Zunächst gelte die Schließung voraussichtlich bis einschließlich Freitag 13. März. In einem Schreiben an...

  • Kleve
  • 10.03.20
Blaulicht

Räuberischer Diebstahl in Kleve
Schuhdieb schlug Verkäuferin (27) mit Ellenbogen nieder

Ein Paar Schuhe hatten am Freitag (28. Februar 2020) um 12.50 Uhr Alarm ausgelöst: Deshalb versuchte die 27-jährige Beschäftigte eines Schuhgeschäftes an der Olmer Straße in Kleve einen Mann beim Verlassen des Ladenlokals aufzuhalten. Der Schuhdieb schlug die junge Fraue daraufhin mit dem Ellenbogen nieder und flüchtete in Richtung Gildeweg. Trotz Verfolgung durch weitere Zeugen konnte der Täter nicht aufgehalten werden. Die Verkäuferin wurde leicht verletzt. Nach derzeitigem Erkenntnisstand...

  • Kleve
  • 28.02.20
Kultur
Pastor Stefan Notz. Foto: Ch. Breuer

Abschiedsgottesdienst ist am 1. März um 10.30 Uhr in der Pfarrkirche Kellen
Verabschiedung von Pfarrer Stefan Notz in St. Willibrord Kleve

Kleve. Gut viereinhalb Jahre ist es her, seit die Fusion der Pfarreien „Hl. Dreifaltigkeit“ und „St. Willibrord“ entschieden wurde. Und es sollte ein guter Neuanfang werden: Mit einem Pfarrer, der mit beiden ehemals eigenständigen Pfarreien einen Neuanfang wagen und als Seelsorger langfristig begleiten sollte. Dabei war es für die Pfarrei St. Willibrord Kleve ein Glücksfall, dass sich in dieser Zeit Pastor Stefan Notz entschlossen hatte, noch einmal eine neue Herausforderung anzunehmen und die...

  • Kleve
  • 25.02.20
Blaulicht

Täter flüchten ohne Beute
Einbruch in Kellener Lagerhalle und Garage

Kellen. Im Zeitraum von Dienstag, 18. Februar, 16.30 Uhr bis Mittwoch, 19. Februar, 5.20 Uhr brachen unbekannte Täter eine Lagerhalle am Hammscher Weg, sowie eine angrenzende Garage auf. Hierzu hebelten die Täter eine Tür auf. Dies versuchten sie offensichtlich auch bei einer zweiten angrenzenden Garage, waren hier jedoch nicht erfolgreich. Die Täter flüchteten ohne Beute. Hinweise zu verdächtigen Personen oder Beobachtungen nimmt die Kripo Kleve unter der Telefonnummer: 02821 5040...

  • Kleve
  • 19.02.20
Blaulicht
Der schlimmste Blitzeis-Unfall ereignete sich in Appeldorn.

Blitzeis hat viele Unfälle im Kreis Kleve verursacht
Rettungshubschrauber flog schwer verletzte Frau (50) in die Uniklinik

Weite Teile der Straßen des Kreises Kleve haben sich am Mittwoch (5. Februar 2020) in den frühen Morgenstunden in eine Eisbahn verwandelt. Das Blitzeis führte zu zahlreichen Verkehrsunfällen. Der schwerste Unfall ereignete sich gegen 7. Uhr in Kalkar-Appeldorn. Auf der Appeldorner Straße war eine 50-jährige Frau in Höhe der Straße Ochsenwiesen mit ihrem Honda von der Straße abgekommen und mit der Fahrerseite gegen einen Baum geprallt. Während die 14 Jahre alte Tochter der Frau dem Fahrzeug...

  • Kalkar
  • 05.02.20
Blaulicht

Kellen
Anhänger von der Hauseinfahrt gestohlen

In der Zeit von Montag (23.12.2019), 22 Uhr bis Heiligabend um 9 Uhr wurde von einer Hauseinfahrt auf der Riswicker Straße im Klever Ortsteil Kellen ein Kfz-Anhänger der Marke Stema/HP6070 entwendet. Der Anhänger hatte eine blaue Plane, die an mehreren Stellen beschädigt und mit Panzerband beklebt war. Zum Zeitpunkt des Diebstahls war am Anhänger das Kennzeichen KLE-ZQ 29 angebracht. Hinweise zu verdächtigen Beaobachtungen bitte an die Polizei in Kleve unter Telefon 02821-5040.

  • Kleve
  • 25.12.19
Vereine + Ehrenamt

70 Jahre Brejpott-Quaker
„Et gefft werr wat te fiere!“

Für die Brejpott-Quaker in Kellen war der Sessionsauftakt ein doppeltes Jubiläum: Die Karnevalsgesellschaft ist vor 70 Jahren gegründet worden und auch schon zum 70. Mal ist es gute Tradition, dass die Kellener Narren am Elften im Elften zum Brejpott ziehen, um aus dem Kolk Wasser zu schöpfen. Gemeinsam mit musikalischer Begleitung durch das Dweilorkest Tantatteme aus Nimwegen und vielen Quakern gaben sich Ex-Prinz Maarten „der Lachende“, die amtierende Tollität Tobias „der Stimmungsvolle“ und...

  • Kleve
  • 17.11.19
LK-Gemeinschaft
9 Bilder

Farben / Lacke - Lackierungen / Lackmobil
Kunterbunt ;-) auch das gibt es am Niederrhein

Bekannt, wie ein bunter Hund ;-), oder doch ne bunte Kuh ;-)) ? Ja, diese bunten Kühe kann man hier auch käuflich erwerben. Ein echter Hinkucker, bin so oft schon dran vorbei gefahren, fand sie so schön das sie mich dann doch zu einen Fotostop inspirierten. Also fuhr ich dann rechts ran und bannte sie auf meine Speicherkarte um sie mal hier zu präsentieren. Wirklich schick und wenigsten orginal Größe !!! So viel Buntes und das auch noch im November !!! Ich finde es einfach nur schön .

  • Kleve
  • 14.11.19
  • 12
  • 5
Blaulicht

Riswicker Straße
Angetrunkener Fahrradfahrer verursacht Verkehrsunfall

Ein angetrunkener Fahrradfahrer verursachte am Donnerstag ( 31.10.2019) gegen 22:55 Uhr einen Verkehrsunfall auf der Riswicker Straße in Kleve-Kellen. In Höhe der Straße Zum Breijpott kam er auf der Fahrbahn einem 24-jährigen Autofahrer aus Kamp-Lintfort entgegen. Er konnte einen Zusammenstoß nicht mehr verhindern und erfasste den 36-jährigen Radfahrer aus Kleve. Dieser verletzte sich dabei leicht und wurde in ein Krankenhaus gebracht. Da er unter Alkoholeinfluss stand, wurde ihm dort eine...

  • Kleve
  • 01.11.19
Vereine + Ehrenamt
Weg mit dem Plastik: unterstützt durch Thomas Kamp-Deister (links) wollen Gereon Evers, Petra Kerkenhoff, Klaus Venhofen, Yvonne Thanisch und Monika Pastoors prüfen, wie die Pfarrei die Umwelt besser schützen kann.

Umdenken
Pfarrei St. Willibrord in Kellen verpflichtet sich dem Umweltschutz

(pbm/cb). Es ist ein „Aha-Erlebnis“ bei der Sitzung des Pfarreirates im Kellener Pfarrheim. Auf die Frage nach einem konkreten Beispiel, wie man in einer Pfarrei umweltgerechter werden kann, deutet Thomas Kamp-Deister auf die Saft- und Wasserflaschen, die auf den Tischen stehen: „Die sind aus Plastik, wenn Sie bei solchen Flaschen auf Glas umstellen würden, wäre schon ein erster Schritt getan.“ Kamp-Deister, Leiter des Referats Schöpfungsverantwortung und beim Bistum Münster zuständig für das...

  • Kleve
  • 01.10.19
Blaulicht

Klever Ring/Emmericher Straße
Zwei Schwerverletzte bei Unfall in Kellen

Am späten Freitagabend (27. September 2019)  kam es an der Kreuzung Klever Ring / Emmericher Straße in Kellen zu einem folgenschweren Verkehrsunfall mit zwei schwer verletzten Personen. Ein 36-jähriger Mann aus Kleve übersah beim Linksabbiegen auf den Klever Ring den entgegenkommenden Wagen eines 61-jährigen Niederländers. Bei dem Zusammenstoß wurde dieser, ebenso wie seine 56-jährige niederländische Beifahrerin, schwer verletzt und in ein Krankenhaus gebracht. Lebensgefahr bestand zum...

  • Kleve
  • 28.09.19
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.