Verteilung des Wochenblattes

Anzeige
Und schon wieder geht es los bei uns in Kleve in der Königsgartenstraße.
Zuerst war es die Sonntagsausgabe des Blattes, klappt aber nun nach einigen Beschwerden.
Nun ist es die Mittwochsausgabe die seit sage und schreibe nun 6 Wochen nicht mehr angeliefert wird.
Habe beim Wochenblatt schon vor 4 Wochen angerufen, 1 x wurde daraufhin die Zeitung geliefert nun aber seit 3 Wochen wieder nicht.
Habe noch mal angerufen im Wochenblatt und musste mir dann auch noch sagen lassen von einem Herrn des Callcenters das kein Rechtsanspruch auf die Zeitung besteht meinerseits also der ganzen Straße) besteht da sie kostenlos ist.
Ist mir klar aber dann bleibt wohl meine Frage erlaubt:
1. Warum bekommen solche Verteiler noch ihr Geld sie machen es bestimmt nicht ohne Lohn.
2.Wo bleiben diese Zeitungen ab? und die darin enthaltene Werbungen für die die Firmen schließlich auch bezahlen.
3. Und die Inserenten, die ebenfalls Geld bezahlen für ihre Annonce in der Zeitung und damit viele Menschen erreichen wollen.
Ich finde es langsam echt frech was sich einige Verteiler rausnehmen, bestimmt nicht alle.
Ich habe selber das Klever Wochenblatt früher verteilt aber sowas hätten wir uns bestimmt nicht einfallen lassen.
Bin echt stinkesauer deswegen. Wenn mal total schlechtes Wetter ist bin ich die letzte die sich sofort beschwert deswegen aber sowas wie jetzt ist ein Trauerspiel.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
7 Kommentare
199
Reni Koch aus Kleve | 10.12.2014 | 16:49  
199
Reni Koch aus Kleve | 11.12.2014 | 12:56  
45
Lutz te Baay aus Emmerich am Rhein | 12.12.2014 | 10:18  
199
Reni Koch aus Kleve | 17.12.2014 | 12:47  
199
Reni Koch aus Kleve | 18.12.2014 | 11:10  
199
Reni Koch aus Kleve | 19.12.2014 | 12:29  
199
Reni Koch aus Kleve | 17.01.2015 | 16:16  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.