Kellener Kirchenkalender gibt es erst im Februar

Anzeige

Kellen. Der jährlich erscheinende Kellener Kirchenkalender wird nicht wie gewohnt im Januar erhältlich sein, sondern erst ab Ende Februar an die Haushalte in Kellen verteilt.

Das Redaktionsteam beschäftigt sich derzeit damit, die Ereignisse, Daten und Bilder zusammen zu tragen. Aufgrund der kirchlichen Datenschutzbestimmungen wird der Kellener Kirchenkalender 2016 keine Adressen der Gemeindemitglieder beinhalten.
Der Kellener Kirchenkalender erscheint seit mehr als 50 Jahren und wird nur durch Ihre Spende finanziert. Daher ist Ihre Unterstützung nötig und sehr willkommen.

Nachstehende Hinweise betreffen sowohl den Kellener Kirchenkalender als auch die Veröffentlichung von Daten in der Kirchenzeitung aller Ortsteile unserer Gemeinde bzw. im Pfarrbrief der Ortsteile Rindern, Düffelward, Keeken und Bimmen:

Hinweise zur Veröffentlichung von Daten in der Gemeinde
Die Amtshandlungen, bzw. besonderen Ereignisse, wie Taufe, Erstkommunion, Ehejubiläen und Sterbefälle, sowie die Geburtstage (ab 80 Jahre) unserer Gemeindemitglieder werden nur mit Namen, Vornamen und Datum veröffentlicht.
Es wird darauf hingewiesen, dass der Betroffene der Veröffentlichung schriftlich oder in sonstiger geeigneter Form im Pfarrbüro Kellen, Tel. 02821/7 11 87 80, oder im Pfarrbüro Rindern, Tel. 02821/33 55, widersprechen kann.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.