Klever "sozial" gut beraten

Anzeige
Stadt Kleve stellt neuen Beratungswegweiser für Bürgerinnen und Bürger vor

Nach jahrelanger Planung hat die Stadt Kleve nun die neue Internetplattform "Kleve Sozial" vorgestellt. Alle Bürgerinnen und Bürger haben so die Möglichkeit, dank innovativem Design den richtigen Ansprechpartner in Sozialfragen für sich zu finden.

von Tim Tripp

Kleve. Ob Fragen zur Gesundheit, Inklusion, Ehrenamt oder Jugendarbeit: Der neue digitale Beratungswegweiser der Stadt Kleve bündelt die zahlreichen Angebote der Institutionen und Vereine in der Schwanenstadt.
Unter dem Namen "Kleve Sozial" entstand in den letzten sieben Jahren eine multimediale Plattform, auf der Bürgerinnen und Bürger die richtigen Ansprechpartner für ihre aktuelle Lebenslage finden.

Ein langer Weg

Die erste Idee stammte vom damaligen Geschäftsführer des Paritätischen Wohlfahrtsverbandes in Kleve, Hartmut Hohmann. Daraufhin stellte die Stadt eine Anfrage bei der Kreisverwaltung, dieses Angebot kreisweit zu schaffen, erhielt jedoch eine Absage. Eine Haushaltsperre der Stadt Kleve verzögerte die Projektentwicklung erneut. "Wir sind stolz, nun endlich eine Lücke in der guten Beratungslandschaft in Kleve zu schließen. Hier finden Bürger direkt den richtigen Ansprechpartner für ihr Anliegen," so Bürgermeisterin Sonja Northing.
"Dabei richtet sich unser Angebot nicht nur an die Bürger sondern auch an die Berater in sozialen Einrichtungen, da so der richtige Beratungsweg für die Besucherinnen und Besucher gefunden werden können," so Jörg Boltersdorf, Projektbegleiter der Stadt Kleve.
Die Nutzung der Seite ist durch das barrierefreie Design kinderleicht. Auf der Startseite besteht die Möglichkeit aus fünf Oberthemen über eine alphabetische Liste oder über eine Eingabe im Suchfeld das richtige Angebot zu wählen. Dahinter verbirgt sich eine Datenbank von sozialen Vereinen und Verbänden, die ihr Angebot kurz erläutern. Weitere Informationen sind dann auf der Internetseite der jeweiligen Institution zu finden. Derzeit beteiligen sich bereits 62 Vereine und Verbände. Gepflegt werden die Angebote von den Anbietern selbst. Das Beratungsangebot von "Kleve-Sozial" finden Interessierte unter www.beratungswegweiser-kleve.de.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.