Basketball-Lokalderby sieht Goch als Sieger – Erfahrung schlägt Ungestüm

Anzeige
Vor vier Wochen endete das Lokalderby in der Landesliga zwischen den Basketballern des VfL Merkur Kleve und denen des TV Goch 1 Minute und 51 Sekunden vor dem offiziellen Ende der Partie mit einem Spielabbruch, nachdem Zuschauer sich in die Haare geraten waren und die Schiedsrichter glaubten, der Rudelbildung nicht mehr Herr werden zu können. Anfang der Woche dann die vom Verband verfügte Neuansetzung der Begegnung – mit den nahezu denselben Spielern und denselben Schiedsrichtern, allerdings mit einem ganz anderen Spielverlauf.

Hatten in der ersten Partie die Klever die Gäste noch regelrecht niedergerungen und zum Zeitpunkt des Abbruchs mit drei Punkten in Führung gelegen, so legten die Gocher diesmal beinahe einen Start-Ziel-Sieg hin und entschieden das Spiel verdient mit 81:52 für sich.

Das erste Viertel verlief noch halbwegs ausgeglichen (19:25), doch im zweiten Spielabschnitt verloren die Gastgeber den Faden und rannten von da an einem Rückstand hinterher (Halbzeitstand 27:46). Im dritten Spielabschnitt kamen die Merkur-Riesen noch einmal auf zwölf Punkte heran (46:58, 29.), doch dann setzte sich einmal mehr die überlegene Erfahrung der Gocher gegen Klever Ungestüm durch. „Wir hatten zu viele Ballverluste und darüber hinaus wenig Wurfglück von außen“, so Merkur-Trainer Ralf Daute, der aber im Großen und Ganzen mit der gezeigten Leistung seines Teams zufrieden war.

Nach wie vor steht Kleve einen Punkt vor einem Abstiegsplatz. Das Spiel gegen den direkten Widersacher ART Düsseldorf 3, das eigentlich am vergangenen Samstag hätte stattfinden sollen, musste mangels Schiedsrichtern abgesagt werden. Wann dieses Spiel nachgeholt wird, steht noch nicht fest. Daute: „Wir haben noch fünf Saisonspiele. Wenn wir gegen ART siegen und eine weitere Begegnung für uns entscheiden, sollte uns der Klassenerhalt gelingen.“

VfL Merkur Kleve: Wolters, Kerenker, Gergerdt, Pitzner, Heinrichs, Kalkes, Lange, Willemsen, Daute, Kurth, Jazmati, Kacar

TV Goch:Hermsen, M. Fateh, Goertz, Y. Fateh, Ludig, Rohde, Hillmann, Jost, Eling, Federici, Navel
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.