Fußballfabrik Ingo Anderbrügge beim BV-DJK Kellen

Anzeige
Am letzten Ferienwochenende hatte der Ballspielverein-DJK Kellen von Freitag bis Sonntag erneut die Fußballfabrik Ingo Anderbrügge zu Gast. Eingeladen waren Kinder und Jugendliche von 5 bis 15 Jahre und eine stattliche Anzahl wollte sich diese dreitägige Intensivschulung in Sache Fußball nicht entgehen lassen. Täglich von 10 bis 16 Uhr standen Sport, Spiel und Freude am Fußball im Vordergrund. Für die Rundumversorgung incl. eines gesunden Mittagessens sorgte der BV-DJK Kellen mit der freundlichen Unterstützung des Edeka-Frischecenters Brüggemeier, so dass sogar die anschließende Theorie noch Spaß machte. Danach ging es wieder auf die hierfür hervorragend geeigneten Kunstrasen-Kleinspielfelder, wo mit vier Trainern in mehreren Gruppen die Praxis trainiert wurde. Am Abschlusstag wurden noch die im Laufe der drei Tage ermittelten Dribbelkönige, Elfmeterkönige und die Spieler mit dem härtesten Schuss mit Pokalen und Urkunden geehrt.
Bei der Freude und Begeisterung der Kinder waren sich der Vorstand des BV-DJK Kellen und die Fußballfabrik sehr schnell darüber einig, dass das Fußballcamp auch im kommenden Jahr wieder stattfinden muss, als Termin hierfür wurde der 21. bis 23. April verabredet.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.