Radsportler eröffneten die Saison

Anzeige
(Foto: Radsport Donsbrüggen)
Pünktlich zur Zeitumstellung auf die Sommerzeit trafen sich die Radsportler des SV 06 Donsbrüggen am 29. März 2015 zum gemeinsamen Saisoneröffnungsfrühstück.

Im Restaurant Nimweger Tor in Kranenburg tauschten hier ca. 40 aktive Radsportler des Vereins die Erfahrungen des Wintertrainings und ihre Saisonziele sowie die gemeinsamen Planungen für das kommende Trainingsjahr aus.


Alle Aktiven waren sich einig, dass sie auch dieses Jahr wieder in angenehmer und geselliger Atmosphäre ihr Hobby, den Radsport, ausüben wollen und viele schöne Stunden unter Gleichgesinnten erleben möchten.

Schlechtes Wetter - keine Saisoneröffnungsfahrt

Die sonst übliche erste gemeinsame Saisoneröffnungsfahrt im Anschluss an das reichhaltige Frühstück musste in diesem Jahr aufgrund der schlechten Wetterlage mit Sturmböen und Starkregenschauern leider ausfallen.

75 aktive Radsportler

Die Radsportabteilung des SV 06 Donsbrüggen umfasst zur Zeit ca. 75 aktive Mitglieder, die sich an mehreren Trainingstagen die Woche an der Sportplatzanlage Nössling in Donsbrüggen zu gemeinsamen Trainingsausfahrten treffen.
Die Trainingszeiten der Radsportabteilung sind wie folgt:
Montag 18.00 Uhr Damentraining / Dienstag 18.00 Uhr Training in verschiedenen Leistungsgruppen / Donnerstag 18.00 Uhr Damentraining / Samstag 14.00 Uhr gemeinsame Ausfahrt. An den Feiertagen findet jeweils eine Ausfahrt um 10.00 Uhr ab dem Platzhaus am Nössling in Donsbrüggen statt.

Zu den Trainingstagen und Ausfahrten sind natürlich alle interessierten Radsportler oder solche, die es noch werden wollen, herzlich eingeladen.
Die einzige Voraussetzung zur Trainingsteilnahme ist das Tragen eines geeigneten Radfahrhelmes. Radsportinteressierte können sich mit ihren Fragen gerne auch vorab unter der Telefonnummer 02821/5 90 76 79 an den Radsportvorsitzenden Dieter Ewert wenden.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.