Startschuss für die Sparkassenlaufserie 2016

Anzeige
Kleve: Sparkasse Kleve | Im Rahmen ihrer Sportförderung setzen die Sparkassen im Kreis Kleve die Unterstützung von Breitensportveranstaltungen auch in 2016 fort. Davon profitieren auch insgesamt 12 Lauf- und Triathlonevents in der Region.

Die Sparkassen unterstützen damit die Vereine, die mit großem organisatorischem Aufwand die Veranstaltungen in Winnekendonk, Geldern, Weeze, Kleve, Uedem, Emmerich, Goch, Aldekerk, Wachtendonk, Nütterden und Düffelward ausrichten. Gleichzeitig sollen Kinder, Jugendliche und Erwachsene aufgerufen werden, sich regelmäßig sportlich zu betätigen und so etwas für die eigene Gesundheit zu tun. Als Ansporn winken zum Jahresende wieder attraktive Prämien.

Erwachsene, die an mindestens vier dieser Veranstaltungen sowie Kinder und Jugendliche, die an mindestens drei Läufen teilgenommen haben, können am Jahresende an der Verlosung attraktiver Preise teilnehmen – dazu einfach die Teilnehmerkarten ausfüllen und an die Sparkasse Kleve schicken. Weitere Informationen dazu auf den Teilnehmerkarten, die bei den Sportevents ausliegen, und bei den ausrichtenden Vereinen.

Die Mischung der verschiedenen Sportveranstaltungen in der ganzen Region und die vielen Teilnehmerkarten zeigen, dass alle Veranstalter vor dieser Laufserie profitieren. Denn Gespräche mit den Sportlern haben gezeigt: zu so mancher Start hat man sich entschlossen, damit die Teilnahme an der Serie möglich ist.

Ein besonderer Dank gilt auch dem Team von taf-timing um Alfons Awater, die bei vielen Laufveranstaltungen in der Region die Ausrichter professionell unterstützen und mit ihrem News-, Ausschreibungs- und Ergebnisservice eine wertvolle Hilfe und Informationsquelle für alle Sportinteressierten sind.

Die Laufserie startet in diesem Jahr mit dem 13. Golddorflauf in Kevelaer-Winnekendonk am 16. April und endet erstmals am 27. Dezember mit dem Düffelwarder WarmUp Lauf in Kleve-Düffelward..
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.