Frauenhaus freut sich über großzügige Spende

Anzeige
Der Förderverein für das AWO Frauenhaus, und zwar die stellvertretende Vorsitzende Irene Möllenbeck (links), die Vorsitzende Brigitte Wucherpfennig (2. von links) und Schatzmeister Michael Eis überreichten einen Scheck über 14.000 Euro an die AWO Kreisvorsitzende Bettina Trenckmann (2. Von rechts) für das AWO Frauenhaus.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.