Blütenpracht im Monheimer Blumenmarkt.

Anzeige
Die WFB Langenfeld, Lise-Meitner-Straße, präsentiert wieder viele schöne Artikel aus Holz, vor allem für den Garten.
Beim Frühlingsmarkt stellen auch die WFB Werkstätten ihre Produkte aus.

Monheim. „Monheim im Blütenrausch“ lautet das Motto des diesjährigen Frühlingsmarktes am 20. Und 21. April auf dem Gelände des Monheimer Blumenmarktes an der Niederstraße 15 b. Wenn die Familie Stefen einlädt, gibt es immer etwas Besonderes zu entdecken. Da ist erst einmal die wundervolle Blütenpracht, die die Besucher jedes Mal aufs Neue fasziniert. Und das unvergleichlich große Angebot vieler Aussteller, die sich im Blumenmarkt und auf dem Freigelände einfinden.

Unter den vielen Ausstellern haben die WFB Werkstätten Langenfeld längst einen festen Platz gefunden. Die WFB Lise-Meitner-Straße wird wieder mit den beliebten Holzartikeln dabei sein: Vogelhäuschen, Nistkästen, Blumenstecker zum Gestalten von Beeten und Topfpflanzen (im Trend liegen ganz oben die Eulen), Spardosen in Tierform für die Kleinen, dazu Schlüsselbänder aus Filz, Kosmetiktäschchen und Utensilos (Stoffbeutel für den Tisch).

Die zahlreichen Aussteller präsentieren Dekoartikel, Imkerwaren, bemalte Kissen, Rasenmäher und Akku betriebene Geräte, Glasgravuren, handgefertigte Taschen und Puppen, filigrane Laubsägearbeiten, Schmuck, Halstücher, Seifen, Delikatessen, Teddybären, Pflanz- und Lichtsteine u.v.m. Manche Anfertigung wird auch vorgeführt. An die Kinder wurde ebenfalls gedacht: So werden am Sonntag von 14:00 bis 16:00 Uhr schöne Bilder auf die Kindergesichter gezaubert.

„Es lohnt sich, hier etwas länger zu verweilen, man kann sich alles in Ruhe anschauen und danach vielleicht noch für einen kleinen Plausch bei Kaffee und Kuchen beieinander sitzen“ empfiehlt Maria Stefen. Für Garten, Balkon und Terrasse gebe es wie gewohnt eine riesige Auswahl an Blumen, Stauden, Beet- und Balkonpflanzen, Blumenampeln, Frühlingsdekorationen.

Termin: Samstag, den 20. April und Sonntag, den 21. April jeweils von 10:00 bis 17:00 Uhr, Monheimer Blumenmarkt, Niederstraße 15 b, Telefon (02173) 203 51 83.
2
2
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
6 Kommentare
44.457
Günther Gramer aus Duisburg | 06.04.2013 | 21:31  
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 06.04.2013 | 21:41  
5.453
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 06.04.2013 | 21:47  
26.332
Paul Scharrenbroich aus Monheim am Rhein | 06.04.2013 | 23:51  
55.267
Myriam Weskamp aus Castrop-Rauxel | 07.04.2013 | 00:23  
5.453
Jürgen Steinbrücker aus Langenfeld (Rheinland) | 07.04.2013 | 19:20  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.