WFB Werkstätten

Beiträge zum Thema WFB Werkstätten

Wirtschaft
3 Bilder

Neuer Aufsichtsrat freut sich über Impfungen in den WFB Werkstätten

Kreis Mettmann. Nach mehr als fünf Wochen Vorlaufzeit mit politischen Entscheidungsproblemen und organisatorischen Anlaufschwierigkeiten sind die Beschäftigten der WFB Werkstätten am 21. April 2021 endlich alle das erste Mal durchgeimpft. An fünf Terminen in den drei Wochen nach Ostern wurden von je drei sehr freundlichen und fixen Impfteams (je eins in Ratingen, Velbert und Langenfeld) rund 750 noch nicht in den Wohneinrichtungen geimpfte Mitarbeitende und impfwillige Fachkräfte mit Moderna...

  • Velbert
  • 21.04.21
Wirtschaft
3 Bilder

Neuer Aufsichtsrat freut sich über Impfungen in den WFB Werkstätten

Kreis Mettmann. Nach mehr als fünf Wochen Vorlaufzeit mit politischen Entscheidungsproblemen und organisatorischen Anlaufschwierigkeiten sind die Beschäftigten der WFB Werkstätten am 21. April 2021 endlich alle das erste Mal durchgeimpft. An fünf Terminen in den drei Wochen nach Ostern wurden von je drei sehr freundlichen und fixen Impfteams (je eins in Ratingen, Velbert und Langenfeld) rund 750 noch nicht in den Wohneinrichtungen geimpfte Mitarbeitende und impfwillige Fachkräfte mit Moderna...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 21.04.21
Wirtschaft
Gruppenhelfer Marc-André Heisig beim Nasenabstrich. Immer zu dritt arbeiten die Testteams, wobei eine/r die
Abstriche durchführt und die anderen beiden auswerten und dokumentieren.

Corona-Testungen in den Werkstätten erfolgreich angelaufen

Kreis Mettmann. Als das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) Anfang vergangener Woche mit der 9. Auflage des Impferlasses verkündete, dass erstmalig auch den stark gefährdeten Gruppen von Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen in Wohneinrichtungen und Werkstätten für behinderte Menschen Impfangebote gemacht werden sollen, waren die Verantwortlichen der WFB Werkstätten des Kreises gerade dabei, Schnelltestungen für alle Beschäftigten in den Werkstätten...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 12.03.21
Wirtschaft
Gruppenhelfer Marc-André Heisig beim Nasenabstrich. Immer zu dritt arbeiten die Testteams, wobei eine/r die
Abstriche durchführt und die anderen beiden auswerten und dokumentieren.

Corona-Testungen in den Werkstätten erfolgreich angelaufen

Kreis Mettmann. Als das NRW-Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales (MAGS) Anfang vergangener Woche mit der 9. Auflage des Impferlasses verkündete, dass erstmalig auch den stark gefährdeten Gruppen von Menschen mit geistigen und mehrfachen Behinderungen in Wohneinrichtungen und Werkstätten für behinderte Menschen Impfangebote gemacht werden sollen, waren die Verantwortlichen der WFB Werkstätten des Kreises gerade dabei, Schnelltestungen für alle Beschäftigten in den Werkstätten...

  • Velbert
  • 12.03.21
Wirtschaft
Ein Freiwilliges Soziales Jahr in den WFB Werkstätten des Kreises ist für beide Seiten eine Bereicherung im täglichen Miteinander.

FSJ- und BFD-Stellen warten auf Besetzung durch Schulabgänger
In allen Werkstätten noch Freiwilligen-Stellen frei

Kreis Mettmann. Gerade in Zeiten wie diesen, wo man als Schulabgänger noch unschlüssig ist, welche Möglichkeiten sich für die Gestaltung der Zukunft bieten oder ob man sich mit einem "Online"-Studium abfinden will, bieten die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann Schulabgängern die Möglichkeit, die Übergangszeit bis zur Einführung eines Covid-19-Impfstoffes sinnvoll und zugleich lehrreich zu gestalten. "In allen sechs Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Ratingen, Velbert und Langenfeld...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.08.20
Wirtschaft
Ein Freiwilliges Soziales Jahr in den WFB Werkstätten des Kreises ist für beide Seiten eine Bereicherung im täglichen Miteinander.

FSJ- und BFD-Stellen warten auf Besetzung durch Schulabgänger
In allen Werkstätten noch Freiwilligen-Stellen frei

Kreis Mettmann. Gerade in Zeiten wie diesen, wo man als Schulabgänger noch unschlüssig ist, welche Möglichkeiten sich für die Gestaltung der Zukunft bieten oder ob man sich mit einem "Online"-Studium abfinden will, bieten die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann Schulabgängern die Möglichkeit, die Übergangszeit bis zur Einführung eines Covid-19-Impfstoffes sinnvoll und zugleich lehrreich zu gestalten. "In allen sechs Werkstätten für Menschen mit Behinderung in Ratingen, Velbert und Langenfeld...

  • Velbert
  • 07.08.20
Wirtschaft
Zwei der Langenfelder Garten- und Landschaftspflege-Gruppen vor ihrem Transporter. Mit dem Aufdruck werben die WFB vor allem um neue Mitarbeitende.
3 Bilder

WFB Werkstätten des Kreises Mettmann schaffen 2019 eine gute finanzielle Basis für schwere Zeiten
Erfreuliches Jahresergebnis 2019 sorgt für Zuversicht

Kreis Mettmann. Die Corona-Pandemie hat fast alle fest im Griff, auch wenn die Zahlen im Kreis Mettmann auf ein relativ geringes Infektions-Niveau gesunken sind. Dass es noch nicht vorbei ist, zeigen die jüngsten Hotspots in den Fleischfabriken, die zum Glück Ausnahmen darstellen, aber angesichts der fortschreitenden Lockerung der Beschränkungen wieder verunsichern. Bevor es keinen zuverlässigen Impfstoff gibt, kann man sich nicht wirklich sicher fühlen. Am 3. Juni 2020 hat der WFB-Aufsichtsrat...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.06.20
Wirtschaft
Die Produktion der Sebo-Staubsaugerdüsen in der WFB Velbert hat nicht unwesentlich zum guten Jahresergebnis beigetragen.
4 Bilder

WFB Werkstätten des Kreises Mettmann schaffen 2019 eine gute finanzielle Basis für schwere Zeiten
Erfreuliches Jahresergebnis 2019 sorgt für Zuversicht

Kreis Mettmann. Die Corona-Pandemie hat fast alle fest im Griff, auch wenn die Zahlen im Kreis Mettmann auf ein relativ geringes Infektions-Niveau gesunken sind. Dass es noch nicht vorbei ist, zeigen die jüngsten Hotspots in den Fleischfabriken, die zum Glück Ausnahmen darstellen, aber angesichts der fortschreitenden Lockerung der Beschränkungen wieder verunsichern. Bevor es keinen zuverlässigen Impfstoff gibt, kann man sich nicht wirklich sicher fühlen. Am 3. Juni 2020 hat der WFB-Aufsichtsrat...

  • Velbert
  • 23.06.20
Politik
Verwaltungssitz: WFB Langenfeld Kronprinzstraße
6 Bilder

Ministeriums-Erlass sorgt endlich landesweit für Schließung der Werkstätten
WFB Werkstätten des Kreises Mettmann ab 19.03.2020 geschlossen

Kreis Mettmann. Entsprechend einem vorliegenden Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) vom 17.03.2020 gilt für alle Zweigwerkstätten der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann in Velbert, Ratingen und Langenfeld ein sofortiges "Betretungsverbot". Das bedeutet, dass die Werkstätten für alle behinderten Mitarbeitenden zunächst bis zum 19. April, dem Ende der Osterferien in NRW, geschlossen sind. Im ersten Schritt wurden alle Mitarbeitenden, Angehörige,...

  • Velbert
  • 19.03.20
Politik
Verwaltungssitz: WFB Langenfeld Kronprinzstraße
6 Bilder

Ministeriums-Erlass sorgt endlich landesweit für Schließung der Werkstätten
WFB Werkstätten des Kreises Mettmann ab 19.03.2020 geschlossen

Kreis Mettmann. Entsprechend einem vorliegenden Erlass des Ministeriums für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW (MAGS) vom 17.03.2020 gilt für alle Zweigwerkstätten der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann in Velbert, Ratingen und Langenfeld ein sofortiges "Betretungsverbot". Das bedeutet, dass die Werkstätten für alle behinderten Mitarbeitenden zunächst bis zum 19. April, dem Ende der Osterferien in NRW, geschlossen sind. Im ersten Schritt wurden alle Mitarbeitenden, Angehörige,...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.03.20
Ratgeber
Glasbläser waren schon mehrfach beim Handwerkermarkt dabei.

Adventlicher Handwerkermarkt in den WFB Werkstätten
Gemütlichkeit und kunsthandwerkliches Angebot locken in die WFB

Zum jetzt 5. Mal findet am Samstag, den 16. November 2019, in der WFB Langenfeld Lise-Meitner-Str. 13 ein adventlicher Handwerkermarkt statt. Von 11 bis 17 Uhr kann man Ausstellern über die Schulter schauen, nämlich Glasbläser in Aktion erleben. Spinnerinnen kann man beim Spinnen zuschauen. Selbstgemachte Liköre und Plätzchen, Handarbeiten aus Wolle und Stoff und viele andere (kunst-)handwerkliche Dinge wie z. B. Schmuck oder Grußkarten werden angeboten. In gemütlicher Atmosphäre werden Sie von...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 07.10.19
Ratgeber
Reha-Fachbereichsleiterin Marnie Sewcz (Mitte) führte die Gäste des ersten sozialpsychiatrischen Netzwerk-Cafés durch die WZA Langenfeld und erklärte die verschiedenen Bereiche.

Erstes 'Netzwerk-Café' in der WZA Langenfeld
Kooperationspartner sozialpsychiatrischer Einrichtungen des Kreises tauschen sich aus

Langenfeld. Zum ersten Netzwerk-Café hatte das Hausleitungsteam der Werkstatt zur Arbeitsförderung (WZA) Langenfeld unter Federführung des Reha-Fachbereiches externe Kooperationspartner wie die Leistungsträger der Werkstätten (Arbeitsagentur, LVR), aber auch Wohnheime, Betreuer, Ärzte usw. eingeladen. Es geht darum, die Werkstatt für Menschen mit psychischen Beeinträchtigungen im örtlichen sozialpsychiatrischen Netzwerk bekannter zu machen, informellen fachlichen Austausch zu pflegen und im...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 15.07.19
Wirtschaft
Die WFB-Band "Kellergang" kam bei den Zuschauern wieder gut an. Viel Beifall war der Lohn für ihre Darbietung.
4 Bilder

WFB Werkstätten feierten ein gemütliches Sommerfest
Bühnenprogramm und viele Mitmach-Aktionen sorgten für zufriedene Besucher

Die Langenfelder WFB Werkstätten und ihr Förderverein feierten am Wochenende in und um die Werkstatt Lise-Meitner-Straße 13 herum ihr diesjähriges Sommerfest. Bei angenehm sommerlichen Temperaturen erfreuten sich viele Besucher vor allem am Bühnenprogramm. Die Werkstattleiter Maren Knuth und Reinhard Marx konnten die Bürgermeister Frank Schneider aus Langenfeld und Birgit Alkenings aus Hilden begrüßen. Als kleine Erfrischung zwischendurch genossen sie einen angenehm kühlen, alkoholfreien...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.07.19
Wirtschaft
Können mit der Bilanz des Jahres 2018 zufrieden sein: Reinhard Ockel, Vorsitzender Aufsichtsrates, Mitarbeiter Pascal Fischer und Klaus Klaus Przybilla, Geschäftsführer.

Erfreuliches Ergebnis
WFB Werkstätten des Kreises Mettmann präsentierten Bilanz für 2018

Eine Woche nach Absegnung des Jahresabschlussbericht 2018 durch den WFB-Aufsichtsrat stellten die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann das Jahresergebnis 2018 vor und informierten über aktuelle Entwicklungen an den acht Standorten in Langenfeld, Ratingen und Velbert. „Nach guten bis sehr guten Ergebnissen in den Jahren zuvor liegt auch für 2018 ein sehr erfreuliches Jahresergebnis vor“, stellten Aufsichtsratsvorsitzender Reinhard Ockel und Geschäftsführer Klaus Przybilla fest. "Die Umsatzerlöse...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.06.19
Politik
Von links: Andreas Menzel, Vorsitzender der B/G/L, Dieter Busche, 2. Vorsitzender des Fördervereins der Werkstätten Langenfeld, Klaus Przybilla, Geschäftsführer der WFB Werkstätten, und Sven Lucht, Fraktionsmitglied der B/G/L, neben einem Bienenhotel, einem Eigenprodukt der WFB Werkstätten, das man käuflich erwerben kann.

Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L)
B/G/L beeindruckt vom Leistungsangebot der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann

Mitglieder der B/G/L-Fraktion haben die WFB Werkstätten für Menschen mit Behinderung besucht, um sich vor Ort ein eigenes Bild über deren Arbeit zu machen. B/G/L-Ratsmitglied Andreas Menzel und Fraktionsmitglied Sven Lucht zeigten sich beeindruckt von dem vielfältigen Leistungsangebot und der professionellen Arbeit in den WFB Werkstätten. Begleitet wurden sie von Dieter Busche, dem 2. Vorsitzenden des Fördervereins der Werkstatt für Behinderte Langenfeld e. V. und Mitglied der B/G/L. Die WFB...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 19.06.19
Überregionales
PUKY-Geschäftsführer Mathias Heller (re.) informierte (von links) Claudia Ranft, Sabrina Höschler, Claudia Middendorf und Klaus Przybilla über seine Firma.
4 Bilder

Claudia Middendorf besucht Werkstattkooperation der WFB Werkstätten

Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung besuchte auf ihrer Sommertour den Kinderfahrzeughersteller PUKY. Kreis Mettmann/Wülfrath. Auf ihrer Sommertour hat Claudia Middendorf 18 Werkstätten für Menschen mit Behinderung in ganz NRW besucht. Auf Einladung von Klaus Przybilla, Geschäftsführer der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH, bekam sie in Wülfrath etwas ganz Besonderes geboten: eine Kooperation von drei Werkstätten als betriebsintegrierte...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.08.18
Überregionales
PUKY-Geschäftsführer Mathias Heller (re.) informierte (von links) Claudia Ranft, Sabrina Höschler, Claudia Middendorf und Klaus Przybilla über seine Firma.
4 Bilder

Claudia Middendorf beeindruckt von Werkstattkooperation der WFB Werkstätten

Die Beauftragte der Landesregierung für die Belange von Menschen mit Behinderung besuchte auf ihrer Sommertour den Kinderfahrzeughersteller PUKY. Kreis Mettmann/Wülfrath. Auf ihrer Sommertour hat Claudia Middendorf 18 Werkstätten für Menschen mit Behinderung in ganz NRW besucht. Auf Einladung von Klaus Przybilla, Geschäftsführer der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH, bekam sie in Wülfrath etwas ganz Besonderes geboten: eine Kooperation von drei Werkstätten als betriebsintegrierte...

  • Velbert
  • 27.08.18
Überregionales
Die Absolventen und Fachkräfte stellten sich zum Abschluss der Feierstunde noch zu einem Gruppenbild zusammen. Es fehlen Geschäftsführer Klaus Przybilla und Markus Kowalczyk.

Agentur für Arbeit unterstützt „Lossprechung“ der WFB Werkstätten

Velbert. Zum zweiten Mal hatten Klaus Przybilla, Geschäftsführer der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann, und seine Fachkräfte aus den Berufsbildungsbereichen zu einer Losspre-chungsfeier in den Speisesaal der NWA Velbert eingeladen. Mitarbeitende aus den Werkstät-ten in Velbert und Ratingen, die 2017 den zweijährigen Berufsbildungsbereich (BBB) abge-schlossen haben und in einen der diversen Arbeitsbereiche gewechselt sind, waren mit Freun-den und Angehörigen der Einladung gefolgt. „Herzlichen...

  • Velbert
  • 13.08.18
Überregionales
Das Bild zeigt vorn sitzend die Frauenbeauftragte der WFB Langenfeld Kronprinzstraße Kerstin Beineke,
dahinter rechts ihre Stellvertreterin Sandra Petzoldt und links die Vorsitzende des Werkstattrates für diesen Werkstattstandort Heide Rempler.
5 Bilder

„Wie wir arbeiten“ und „Was wir leisten“

Kreis-Werkstätten für Menschen mit Behinderung stellen das Jahresergebnis 2017 und eine Imagekampagne vor. Auch da stehen die behinderten Menschen im Fokus. Kreis Mettmann. Am gleichen Tag, an dem der WFB-Aufsichtsrat den Jahresabschlussbericht 2017 beschloss, fand in Langenfeld das Bilanz-Pressegespräch der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann statt. Die Zahlen aus 2017 können sich sehen lassen „Nach guten bis sehr guten Ergebnissen in den Jahren zuvor liegt auch für 2017 ein sehr erfreuliches...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 13.08.18
Überregionales
Die Firma SEBO Stein & Co. aus Velbert ist einer der größeren Kunden der WFB Velbert am Flandersbacher Weg.
Die Mitarbeitenden der SEBO-Montagegruppe zeigen immer gerne die Fertigung einer Staubsaugerdüse, so wie hier beim Tag der offenen Tür im November.
4 Bilder

„Wie wir arbeiten“ und „Was wir leisten“

Kreis-Werkstätten für Menschen mit Behinderung stellen das Jahresergebnis 2017 und eine Imagekampagne vor. Auch da stehen die behinderten Menschen im Fokus. Kreis Mettmann. Am gleichen Tag, an dem der WFB-Aufsichtsrat den Jahresabschlussbericht 2017 beschloss, fand in Langenfeld das Bilanz-Pressegespräch den WFB Werkstätten des Kreises Mettmann statt. Die Zahlen aus 2017 können sich sehen lassen „Nach guten bis sehr guten Ergebnissen in den Jahren zuvor liegt auch für 2017 ein sehr erfreuliches...

  • Velbert
  • 15.06.18
Überregionales
Die WFB-Werkstatträte Katharina Brinkman (li.) und Claudia Ranft (re.) mit Geschäftsführer Klaus Przybilla beim AWN-Workshop mit Claudia Middendorf, der Beauftragten der Landesregierung NRW für Menschen mit Behinderung.

Imagekampagne von Werkstätten für behinderte Menschen gestartet

Kreis Mettmann. Offizieller Start der Imagekampagne „Werk*stätten“ der Arbeitsgemeinschaft der Werkstätten am Niederrhein (AWN) war jetzt in Düsseldorf. Zu dieser Arbeitsgemeinschaft gehören die WFB Werkstätten des Kreises Mettmann. Mit einem „Work*shop“ zum Thema „Teilhabe 2018“ trat die Beauftragte der Landesregierung NRW für Menschen mit Behinderung Claudia Middendorf im Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales mit Werkstatträten und Geschäftsführern aus den 10 AWN-Werkstätten für...

  • Velbert
  • 25.04.18
Überregionales
4 Bilder

Herne: Geheimtip -Weihnachtsmarkt der Behindertenwerkstatt-

Der Weihnachtsmarkt der  WEWELO Stiftung war auch in diesem Jahr wieder ein voller Erfolg. Besser bekannt unter dem vorherigen Namen der WfB knüpft der Markt stets an die Erfolge des zurückliegenden Jahres an. Der Weihnachtsmarkt der Behindertenwerkstatt findet jedes Jahr eine Woche vor dem 01. Advent statt. Und zwar immer nur Freitags Nachmittags und Samstags. Dann ist Schluss. Wieder trafen sich zahlreiche Herner in Horsthausen. Liebevolle Holzbuden. Romantisch Illuminiert  mit handwerklichen...

  • Herne
  • 26.11.17
  • 1
LK-Gemeinschaft
Die Polonaise ist einer der Höhepunkte bei jedem Oktoberfest.
15 Bilder

Sonniges Oktoberfest in der Richrather Schützenhalle.

Der Förderverein der WFB Langenfeld konnte sich über viele Besucher freuen. Langenfeld/Südkreis. Vor allem aus Langenfeld, Monheim und Hilden kamen zahlreiche Besucher mit und ohne Behinderung, um das Oktoberfest des Fördervereins der WFB Werkstätten Langenfeld zu feiern. „Wir freuen uns, dass sich wieder mehr als 120 Besucher aus dem ganzen Südkreis angemeldet haben“, erklärt Dr. Theo Fleckenstein, 1. Vorsitzender der „Freunde und Förderer der WFB Langenfeld“. Er hat auch die Organisation und...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 14.10.17
  • 4
  • 2
Überregionales
Landrat Thomas Hendele in seiner Funktion als Gesellschafter der WFB-Werkstätten gratulierte zum Jubiläum.
3 Bilder

WFB-Jubiläumsjahr erfolgreich abgeschlossen

Kreis Mettmann. Mit einem äußerst positiven Rückblick auf das vergangene Jubiläumsjahr hat Geschäftsführer Klaus Przybilla alle Mitarbeiter und Fachkräfte auf das neue Jahr eingestimmt. Er lobte noch einmal das Engagement und den Einsatz aller Beteiligten für die Organisation und Durchführung der zahlreichen öffentlichen und internen Veranstaltungen zum 40. Geburtstag der WFB Werkstätten des Kreises Mettmann GmbH. Den Abschluss der Feierlichkeiten bildete ein Festakt im Dezember, zu dem man...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 10.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.