Langenfeld (Rheinland) - Natur + Garten

Beiträge zur Rubrik Natur + Garten

Natur + Garten
Der Wolf hält Ausschau nach Beute. Soll sein Schutz gelockert und er zum Abschuss freigegeben werden?

Frage der Woche: Sollen Wölfe zur Jagd freigegeben werden?

Der Wolf ist zurück in Deutschland. Nachdem er zur Jahrtausendwende fast komplett aus unseren Wäldern verschwunden war, beginnt er nun wieder bei uns heimisch zu werden. Doch nicht alle sehen dem positiv entgegen.Wölfe sorgten schon immer für Staunen in der Gesellschaft, sowohl in positivem Sinne als auch im Negativem. Er gilt als Wildhund, extrem scheu und unauffällig. Dennoch haben viele Menschen Angst vor Wölfen.  Das macht sich schon in Grimms Märchen "Rotkäppchen und der böse Wolf"...

  • Oberhausen
  • 19.10.18
  • 1.706× gelesen
  • 44
Natur + Garten
6 Bilder

Mit Kinderaugen durchs Wunderland (Mein schönstes Lokalkompass-Erlebnis)

Immer wieder freue ich mich, wenn Fotos von mir in unserem Langenfelder Wochenanzeiger veröffentlicht werden und ich sehe, wie auch andere sich an der Natur erfreuen. Als meine Tochter in das Entdeckungsalter kam und ich beobachten konnte, wie sie die Natur und ihre Umgebung erkundete, erinnerte es mich immer wieder an die Geschichte "Alice im Wunderland" (Lewis Carroll).  Durch ihre Neugier musste ich Fragen beantworten, die ich lange vergessen hatte.  Erwachsene sehen nun mal anders...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 09.10.18
  • 294× gelesen
  • 7
Natur + Garten
Am 07.10.2018 flogen In der Zeit von 14.00 - 16.30 Uhr 337 Kraniche in 4 Zügen
3 Bilder

Kraniche ziehend.

Am 07.10.2018 flogen In der Zeit von 14.00 - 16.30 Uhr 337 Kraniche in 4 Zügen über Langenfeld

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 08.10.18
  • 130× gelesen
Natur + Garten
Zurzeit zählt der ASV Früh auf Baumberg 75 Mitglieder, davon 7 Jugendliche. 
Foto: de Clerque

70 Jahre Früh Auf Baumberg: Angelsportverein wurde im Jahre 1948 gegründet

Sein 70-jähriges Vereinsjubiläum beging kürzlich der Angelsportverein (ASV) Früh Auf Baumberg 1948 in seinen Vereinsgewässern Frühauf. Alles begann am 2. Mai des Jahres 1948. Seinerzeit fanden sich nämlich einige vom Angelsport begeisterte Baumberger zusammen und gründeten den ASV Auf Baumberg. Bis zum Jahre 1967 erkor man den Urdenbacher-Altrhein zu seinem Vereinsgewässer. Ab dem Jahr 1955 wurde dem Angelsport auf Rüh Auf See gefrönt, bis im Jahre 1992 die Pacht auslief und 1996/-97...

  • Monheim am Rhein
  • 02.10.18
  • 338× gelesen
Natur + Garten
39 Bilder

Der Rotweinwanderweg an der Ahr.

Der Rotweinwanderweg an der Ahr. Kann Mann muss man aber nicht an einem Tag machen. Hier einige Bilder von meiner Tour vom 26. 9. 2018 bei traumhaftem Wetter.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 28.09.18
  • 81× gelesen
  • 5
Natur + Garten
Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] - ihr Oberkiefer (Mandibel) ist weit geöffnet
7 Bilder

Neues zum Buchsbaumzünsler: Fressfeind entdeckt!

In meinem Garten hat die Gemeine Wespe [Vespula vulgaris] die Raupen des Buchsbaumzünslers als Nahrung für die Brut entdeckt. Diese Beobachtung machte ich am 27. August 2018, als ich die Buchsbaumhecke nach Raupen absuchte und die gefundenen in einem kleinen Zinkeimer sammelte. Während der Suche umschwirrten mich dauernd Wespen, was mich wunderte. Das war bisher nicht der Fall. Als ich ein besonders lautes Brummen aus Richtung Eimerchen hörte und nachsah, kam mir schon eine Wespe mit einer...

  • Dinslaken
  • 30.08.18
  • 54.501× gelesen
  • 65
Natur + Garten
Zu den ersten Maßnahmen nach den Starkregen-Ereignissen im Juni gehörte die Anschaffung von 5.000 Sandsäcken, von denen der Großteil in einem Gebäude des Betriebshofes eingelagert ist. Links der stellvertretende Leiter des städtischen Betriebshofes, Patrick Sahm, rechts Ingo Reiners, Betriebsmeister Kanal bei der Stadt Langenfeld.

Langenfeld: Wappnen für den nächsten Starkregen - Stadt will sich und Hausbesitzer besser vor Überschwemmungen schützen

Den 10. Juni werden die Bewohner von Gladbach und Kaiserbusch so schnell nicht vergessen, und auch in einigen anderen Ortsteilen kam es damals durch Starkregen zu erheblichen Überschwemmungen. In der Stadtverwaltung ist man seit diesem „Jahrhundert-Ereignis“ dabei, sich zu wappnen für mögliche weitere ähnliche Ereignisse. Der aktuelle Stand: Eine Arbeitsgruppe berät die Bürger und plant Info-Veranstaltungen, alle Kanäle und alle Bebauungspläne werden überprüft. "Man muss...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.08.18
  • 364× gelesen
Natur + Garten
2 Bilder

C - Falter im Garten

Bei geschlossenen Flügel kann man das C gut erkennen, dass dem Schmetterling seinen Namen gab.

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 23.08.18
  • 52× gelesen
Natur + Garten
Für heute (9. August) werden Unwetter vorhergesagt.

Deutscher Wetterdienst warnt vor orkanartigen Böen, Starkregen, Gewitter und Hagel – sogar Tornados sind möglich

Unwetterwarnung: Der Deutsche Wetterdienst warnt aktuell vor Gewitter, orkanartige Böen, Starkregen und Hagel. Örtlich besteht zudem ein gewisses Potential für Tornados.  Heute zieht ein Tiefdruckgebiet von Frankreich über Benelux zur Nordsee, auf dessen Ostseite noch einmal sehr warme bis heiße, zu Gewitterbildung neigende Luft nordwärts geführt wird. Ab dem Mittag greift von Westen eine markante Kaltfront auf Nordrhein-Westfalen über, überquert das Land bis Freitag nordostwärts und räumt...

  • Dorsten
  • 09.08.18
  • 4.030× gelesen
  • 20
Natur + Garten
2 Bilder

Kleintier- und Insektenhilfe

Kleintier- und Insektenhilfe Die Langenfelderin U.S. hatte bei einer ihrer Hunderunde ein Schlüsselerlebnis mit einem durstigen Dachs. Ihr kam die Idee doch bei den Runden mit ihrer Hündin einen oder mehrere Wasserstellen für diese Tiere, aber auch für Insekten, aufzustellen. Was ja kein besonderer Aufwand ist, da man ja sowieso mit dem Hund raus muss. Gesagt getan und schon hat sie ihre Idee in die Tat umgesetzt. Mich hat die Idee so fasziniert das ich ihrem Beispiel heute gefolgt bin....

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 04.08.18
  • 116× gelesen
  • 3
Natur + Garten
Locher Wiesen / Locher Weg
7 Bilder

Locher Wiesen am Locher Weg in Langenfeld/Reusrath - Sollte man klassische Überschwemmungsflächen bebauen?

Experten sagen: NEIN. Bachläufe brauchen natürliche Retentionsflächen, um sich beim Überlaufen nach Starkregenergeinissen gefahrlos ausbreiten zu können. Die Starkregenereignisse der letzten Wochen haben dies immer wieder gezeigt. Noch kürzlich referierten hierzu Experten des BUND und der Verbraucherzentrale Düsseldorf vor mehr als 450 Zuhörern bei der Informationsveranstaltung der Bürgergemeinschaft Langenfeld (B/G/L) "Hochwasser und Starkregen - Gefahr für die Bürger?". Die Locher...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 01.08.18
  • 332× gelesen
Natur + Garten
Im Wasser rumtoben - das ist für auch für viele Hunde genau das Richtige.
129 Bilder

Große Foto-Aktion: Tierische Ferien 2018 - es gibt Gutscheine von Zookauf zu gewinnen!

Bis Sonntag, 25. August, rufen wir zur Foto-Aktion „Tierische Ferien“ auf. Schickt uns schöne Aufnahmen, die Euer Haustier in der Sommerzeit zeigen – egal, ob Zuhause oder am Urlaubsort. Im Wasser planschen Planscht die Fellnasen im Meer - Kamera raus und knipsen. Schlabbert der Vierbeiner genüsslich am Eis? Zeit für ein Foto! Piekt der Kakadu am Kaltgetränk? Schnappschuss-zeit! Denn: Nicht nur Bilder von Hund und Katze sind bei uns willkommen. Wir freuen uns über Ihre Fotos Wir freuen...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.07.18
  • 1.512× gelesen
Natur + Garten
Frank Schneider und Lena kümmern sich bei den heißen Temperaturen schon mal ein wenig um die Bewässerung der neuen Hochbeete des "Gemeinschaftsgartens Langfort". Neben weiteren Kindern aus der KiTa Hummelnest begutachten auf dem Foto Manja Sunkel (4.v.r.), Leiterin des Karl-Schröder-Hauses der AWO, und Susanne Labudda, zuständig für die Begegnungsstätte Café am Wald, den Pflanzen-Reichtum.

Gemeinschaftsgarten in Langenfeld bringt Menschen zusammen

Mitarbeiter der AWO-Einrichtungen Café am Wald (Begegnungsstätte des AWO Ortsvereins Langenfeld), Karl-Schröder-Haus (Seniorenzentrum) sowie die Mädchen, Jungen und Erzieher der Kinder-Tagesstätte Hummelnest präsentieren stolz ihre neue Hochbeetanlage hinter der Begegnungstätte. Zur offiziellen Eröffnung schaute auch Bürgermeister Frank Schneider vorbei. Mit großzügiger Förderung durch den Gesellschaftsfonds der Stadt Langenfeld und durch tatkräftige Herstellung der Anlage durch die WFB -...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 25.07.18
  • 278× gelesen
Natur + Garten
3 Bilder

Unsere Vögel leiden

Unsere Vögel leiden! Egal, ob ich mich in der Natur oder in Siedlungen umschaue, immer wieder sehe ich das gleiche Bild. Unser Vögel brauchen Wasser! Es ist ein Leichtes ihnen zu helfen. Einfach ein Schüsselchen mit Wasser auf dem Balkon/Terasse stellen, oder auf dem Fenstersims. Sie werden es Euch danken, in dem sie Euch, mit Ihrem gesang erfreuen.

  • Bergkamen
  • 16.07.18
  • 2.922× gelesen
  • 28
Natur + Garten
Oft ist es der Makel, der eine Sache erst interessant macht.
109 Bilder

Foto der Woche: Verfall und Vergänglichkeit

Wohin man auch sieht: Vollkommenheit. Egal, ob wir uns Modezeitschriften, Reisemagazine oder auch nur Werbung für Autoreifen ansehen – unser Auge hat sich gewöhnt an Gesichter ohne Falten, an traumhafte Sandstrände und den perfekten Pulverschnee. Wo ist noch Platz für das Unperfekte? In der christlichen Tradition der Kunst hatte der Makel für Jahrhunderte seinen festen Platz: Vanitas nennt sich auf Latein die Vorstellung, dass alles Schöne und scheinbar Vollkommene auf der Welt nichts...

  • Herne
  • 11.07.18
  • 1.357× gelesen
  • 34
Natur + Garten
Dux und Fax schickten einen Hilferuf an die Kinder des DRK-Familienzentrums „Glühwürmchen“. Foto: DRK
3 Bilder

Langenfeld: Vorschulkinder setzen sich für Umwelt ein

Im Rahmen eines ökologischen Projekts haben die zukünftigen Schulkinder des DRK-Familienzentrums „Glühwürmchen“ am Brückentor Langenfeld auf ein SOS der Tiere – einen Brief von Dux und Fax - reagiert und unter anderem Müll am Rhein eingesammelt, eine Imkerei besucht, einen Bienengarten entstehen lassen und ein Bienenhotel im DRK-Ortsverein in der Jahnstraße eingeweiht. „Ich wünsche mir, dass die Bienen niemals sterben“  Am Ende des Projektes haben die kleinen Naturschützer ein Manifest für...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 11.07.18
  • 102× gelesen
Natur + Garten
Biologielehrer Jan Swatek (l.) und Imker Marcel Kowalski kontrollieren die Bienen.  Foto: Privat

Kopernikus Realschule: Schulimkerei summt und brummt

Seit Mai brummt und summt es im Atrium der Kopernikus-Realschule, ein verbrannter Geruch zieht bisweilen durch die Gänge des angrenzenden Verwaltungstraktes. Dann ist klar: Jan Swatek, Biologielehrer, kümmert sich gerade zusammen mit der Garten- und Imker-AG um die neuen schuleigenen Bienen. Im Lichtgarten der Schule sind die emsigen Insekten nun zuhause. Bee welcome Zurzeit befindet sich dort ein Bienenvolk. Noch gehört das Volk dem Imker Marcel Kowalski vom Langenfelder Imkerverein. Später...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 27.06.18
  • 154× gelesen
Natur + Garten
Das freut nicht nur die Bienen. Langenfeld ist aktuell eine der 210 „Pestizidfreien Kommunen“ in Deutschland. Als Symbol-Foto haben wir diese schöne Aufnahme unserer Bürger-Reporterin Tanja Seuling gewählt.

Auszeichnung für den Umweltschutz: Langenfeld ist eine von bundesweit 210 pestizidfreien Städten

Eine weitere Auszeichnung mit bundesweitem Echo wurde Langenfeld jetzt durch den Bund für Natur- und Umweltschutz Deutschland zuteil (BUND). Als eine von aktuell 210 Kommunen in Deutschland ist Langenfeld „Pestizidfreie Kommune“ und damit im Kreis der Städte in Deutschland, die sich dazu entschieden haben, ihre Grünflächen ohne Pestizide zu bewirtschaften. Vom straßenbegleitenden Beet bis zur Liegewiese im Freizeitpark Die Gartenbauabteilung des städtischen Betriebshofes kümmert sich um etwa...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 22.06.18
  • 118× gelesen

Beiträge zu Natur + Garten aus