GRAND JAM "on Hendrix"

Anzeige
Live im Greif hieß es gestern wieder in der "Musik Hall" im Greif. Fünf großartige Musiker ehrten auf ihre ganz besondere Art und Weise "Jimi Hendrix", einen ganz großen Meister der Musik. Und sie begeisterten das Publikum mit ihren atemberaubenden Improvisationen und verschiedensten Stilrichtungen.

GRAND JAM das sind

NICKY GEBHARD durfte "The Jimi Hendrix Experience" live erleben und hat mit Mitch Mitchell 1995 zusammen gejammt. Durch Mitch's Einfluss bei dem Konzert 1969 in Münster wurde Nicky Profi und ein international renommierter Drummer der u. a. mit der Kultband Wallenstein durch Europa tourte.

MARKUS WINSTROER ist seit Jahrzehnten einer der "Big Five" Gitarristen Deutschlands und stark von Jimi beeinflusst. Aktuelle Bands: Westernhagen, Tommy Engel, LSE, Nighthawks, Hölderlin, Wolf Maahn

JÜRGEN DAHMEN, der Top Keyboarder, ersetzt mit seinem virtuosen Rhodes-Spiel oft die Gitarre und viele andere Instrumente. Seine Bandgeschichte ist lang (und noch nicht abgeschlossen): Albert Mangelsdorf, Michal Urbaniak, Temptations, Nighthawks, TranceGroove, Propaganda, T.M. Stevens, Roman Lob ...

BERND RENN, auch mit Hendrix groß geworden, ist seit Ewigkeiten einer der Top Bassisten unseres Landes. U. a. spielt er bei: Roy Herringten Band, Axel Fischbacher Group, Da Capo Movieband.

PETE LONGSTOCKING, charismatischer und versierter Sänger aus NYC bzw. Denver (USA) rockte bereits 1992 mit der Soul Legende Wilson Pickett.

Aber Achtung: GRAND JAM versteht sich absolut nicht als Jimi-Hendrix-Coverband! Das Quintett unternimmt gemeinsame Ausflüge mit atemberaubenden Improvisationen durch verschiedenste Stilrichtungen und verzaubert damit das Publikum.
Spielfreude, Können, Virtuosität, Erfahrung und Spass zeichnen die fünf Freunde aus, die schon vor gut 30 Jahren in anderen Bands miteinander gespielt haben.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.