Nachbarn der Blumensiedlung gehen im Fußballmuseum auf Entdeckungsreise

Anzeige

Was könnte Nachbarn mehr verbinden als der Fußball? Und so ging die Nachbarschaftsgemeinschaft der Blumensiedlung Horstmar auf Entdeckungsreise ins Fußballmuseum in Dortmund.

Bei einer Führung erhielten die Teilnehmer tiefe Einblicke in die Faszination der Jagd mit dem runden Leder nach Toren und Punkten. Viele Erinnerungen an Sternstunden der deutschen Fußballgeschichte wurden geweckt. Zugleich gab es immer wieder überraschende Informationen, die selbst den eingefleischten Fußballkennern neu waren.

Mit feurig-schmackhafter Gulaschsuppe und kühlenden Getränken fand der Tag im Nachbarschaftstreffpunkt der WBG Lünen an der Preußenstraße einen gelungenen Abschluss. In gemütlicher Runde wurden die Erlebnisse des Tages aufgearbeitet.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.