In gleißender Morgensonne

Anzeige
So wie Regen nicht gleich Regen ist,gibt es auch bei Sonnenschein zahlreiche Varianten.Nicht einmal die Morgensonne ist immer gleich.Manchmal scheint sie sehr viel greller als üblicherweise.Wie von einem Flutlicht angestrahlt sehen dann die Dinge aus die sie bescheint,dazu gibt es aber auch noch dunkle Ecken,in denen noch ein wenig Nacht hockt,und beides miteinander zaubert eine ganz besondere Stimmung auf und zwischen die Pflanzen.Oder auf Wände zum Beispiel.



Oder auch auf Tiere - was nicht jedem gefällt... So viel grelle Morgensonne auf dem Dach und nach der Nachtschicht auch noch unter Beobachtung zu geraten - das war wohl einfach zuviel für diesen Schneck.Dieser Schneck wollt` nur noch weg ...und während ich meine Kamera holte,hatte er sich in Windeseile den Stamm entlang bis zum rettenden Blätterwerk begeben.Ich erwischte ihn gerade noch als er noch einmal unter dem Blatt hervorlugte um nachzusehen,ob die nervige Tussi denn schon wieder da sei.Als er mich dann auch noch mit Kamera und in Paparazzapose entdeckte,verschwand er flugs endgültig ins stille dunkle Kämmerlein.



Das alles war wiederum mir zu viel Dynamik um diese Stunde,also wandte ich mich den Pflanzen zu.



Die Fotos haben aber nichts mit der aktuellen Wetterlage zu tun.Der gleißende morgendliche Sonnenschein kann zu jeder Jahrezeit auftreten.So sind es auch keine aktuellen Aufnahmen die ich hier zeige,sondern gesammelte "Werke",auf denen ich versucht habe diese seltenere Atmosphäre festzuhalten.



Beim Schneckbild kommt das Licht garnicht so gut zur Geltung.Das Dach war aber sehr auffällig hell,ein bisschen sieht man das Leuchten vielleicht an den Blatträndern.Ich habe es aber trotzdem eingestellt,weil damit die Reihe anfing.
Die Fotos aus dem Frühjahr habe ich aber an den Schluß gestellt,weil wir ja nun doch schon recht weit im Jahr sind,da passt es so besser finde ich.
9
2
4
0
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
11.084
Harald Zschauer aus Lünen | 04.08.2013 | 22:03  
2.315
Silvia Eisold aus Lünen | 05.08.2013 | 15:38  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.