Tag der offenen Gartenpforte: Werfen Sie einen Blick in private Oasen

Anzeige
Es gibt viele versteckte Oasen in Lünen. (Foto: ede)

Tag der offenen Gartenpforte, die Zweite! Nach dem großen Erfolg im letzten Jahr wiederholt die Stadt am Sonntag, 16. August, die beliebte Aktion. Von 11 bis 17 Uhr öffnen Lüner Gartenbesitzer wieder ihre privaten Gärten fürs Publikum.

Die Stadt Lünen sucht noch Gartenbesitzer, die Lust haben teilzunehmen und ihre Gärten zu präsentieren. Wer mitmachen will, sollte Besuchern an dem Tag die Möglichkeit geben, ohne Anmeldung die Gärten zu besuchen.

Gartenbesitzer, die ihren Garten präsentieren möchten, sollten außerdem einen Zugang von der Straße aus ermöglichen können. Es ist nicht erforderlich, die Bepflanzung für diese Veranstaltung besonders zu gestalten.

Gartenbesitzer können sich ab sofort bei der Stadt Lünen anmelden: Tel. 02306 / 104-1671, E-Mail: thomas.herkert.47@luenen.de oder Tel. 02306 104-1778, E-Mail: kristin.woesmann.02@luenen.de. Ein Anmeldebogen findet sich ebenfalls auf der städtischen Internetseite unter www.luenen.de/tourismus.

Anmeldeschluss ist am 22. Juni. Mit den angemeldeten Gartenbesitzern wird in der Folge ein Vorab-Termin vereinbart, um über die weiteren Details der Veranstaltung zu sprechen.
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
11.226
Hans Werner Wagner aus Lünen | 28.05.2015 | 20:14  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.