Danke für die Demos

Anzeige
Johannes Hofnagel dankt den Geschwister-Scholl-Schülern und dem Kollegium für deren Einsatz.
Lünen. „Der Einsatz hat sich gelohnt!“ freut sich Johannes Hofnagel. Der GFL-Fraktionsvorsitzende dankt den Geschwister-Scholl-Schülern sowie dem Lehrerkollegium für die Demonstrationen zum Erhalt der Fußgängerbrücke über die Kurt-Schumacher-Straße.

"Leider konnten wir als GFL-Fraktion im Rat der Stadt nicht erreichen, dass ein unabhängiges Gutachten klärt, ob die Brücke sanierungsfähig ist. Eine Zweit-Meinung einzuholen ist bei wichtigen Entscheidungen immer ratsam - in der Medizin sogar üblich, bevor man sich einer großen Operation unterwirft. Aber sinnvolle Vorschläge lehnen SPD und CDU halt gerne ab, wenn sie von der GFL-Konkurrenz kommen. So weit, so schlecht.

Schauen wir nach vorn: Immerhin haben die beiden Demos in dieser Woche wesentlich dazu beigetragen, die politischen Entscheidungen in die richtige Richtung zu lenken. Denn der Ratsbeschluss lautet nun, für adäquaten Ersatz zu sorgen, wenn die Brücke abgerissen wird", so Hofnagel.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.