SPD Radtour führt am Sonntag durch Horstmar, Beckinghausen und Niederaden – Alle Kandidaten radeln mit

Anzeige
Bei der SPD-Radtour geht es auch um die Radwegesitutationen in den Stadtteilen Horstmar, Beckinghausen und Niederaden
Lünen: Bürgerhaus Horstmar | Lünen. Am Sonntag den 18. Mai 2014, laden die jeweiligen SPD-Ortsvereine durch die Stadtteile Horstmar, Beckinghausen und Niederaden zur Radtour ein. Mit den Bürgerinnen und Bürgern soll nicht nur geradelt sondern auch diskutiert werden. Die Fahrt beginnt ab 11 Uhr am Bürgerhaus in Horstmar an der Lanstroper Straße 6 und endet um 13 Uhr am Sportplatz Am alten Postweg 7. Hier gibt es dann nicht nur Getränke sondern auch etwas vom Grill. Vorher gibt es Zwischenstopps mit der Vorstellung der jeweiligen politischen Situationen an den Sportplätzen in Beckinghausen an der Kreuzstraße 115 und in Niederaden an der Kreisstaße 10. Mit dabei Rolf Möller, SPD-Fraktionsvorsitzender im Rat der Stadt Lünen aus Niederaden, SPD-Ratsherr Martin Püschel aus Horstmar, SPD-Ratsherr Detlef Seiler aus Beckinghausen sowie Renate Schmeltzer-Urban als SPD-Kandidatin für den Kreistag aus Niederaden, die alle natürlich als Gesprächspartner zur Verfügung stehen. Dabei geht es unter anderem auch um Radwegesituationen an der B 61 oder entlang der Römerroute, die Bebauung am Baukelweg den Preußenbahnhof oder die Folgenutzung des Beckinghauseners Sportplatzes, Lärmbelästigungen durch die Bahn, den Friedhof in Niederaden oder den Autobahnvollanschluss in Lanstrop.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.