Rolf Möller

Beiträge zum Thema Rolf Möller

Sport
75 Bilder

32.ACV-Classic 2018 auf dem Kaiser-Otto-Platz in Essen Steele

Wenn man sich die schönen und sehr gepflegten Oldtimer bei der 32. Steeler ACV-Classic auf dem Kaiser-Otto-Platz anschaute, konnte man sich gut vorstellen, wie viel Zeit, Liebe und vermutlich auch Geld die Besitzer investiert haben müssen, damit ihre Schätzchen aus den 40er, 50er oder 60er Jahren noch so aussehen, als seien sie erst vor Kurzem produziert worden. 30 Jahre müssen die Veteranenfahrzeuge mindestens alt sein. Die beiden Ältesten (Startnummer 10 und 27) wurden 1928 gebaut. 75...

  • Essen-Werden
  • 02.09.18
  • 2
  • 4
Politik
Rolf Möller (5. v.l.) übergibt symbolisch den leicht überdimensionierten Fahrzeugschlüssel an Löschzugführer Volker Löchter und Rainer Ashoff als Leiter der Lüner Feuerwehr (6. +  7. v.l.)
5 Bilder

Rolf Möller übergibt neues Löschgruppenfahrzeug in Lünen-Beckinghausen

Nikolaus und Tannenbaumverkauf rundeten ein tolles Programm ab Lünen-Beckinghausen. Die freiwillige Feuerwehr in Beckinghausen erhielt einen Tag vor dem 2. Advent ein neues Löschgruppenfahrzeug. Der stellvertretende Bürgermeister Rolf Möller übergab den „LS 10“ im Wert von rund 320.000 Euro an den Leiter der Lüner Feuerwehr Rainer Ashoff und an den Beckinghausener Löschzugführer Volker Löchter. Gesegnet wurde das High-Tech-Gerät vom Notfallseelsorger Willi Wohlfeil und Lünens Diakon Dietmar...

  • Lünen
  • 06.12.15
Politik
Junge Feuerwehrleute der freiwilligen Feuerwehr Lünen-Beckinghausen trugen den Kranz zum Ehrenmal.
5 Bilder

Frieden ist keine Selbstverständlichkeit - Gedenkveranstaltung in Lünen-Beckinghausen

Lünen-Beckinghausen. „Wir müssen die Ausmaße der beiden Weltkriege auch den nachfolgenden Generationen verdeutlichen“, meinte Lünens stellvertretender Bürgermeister Rolf Möller bei der Gedenkrede zum Volkstrauertag in den Räumen der Beckinghausener Sparkasse. In seinen Worten ging er auch auf die aktuelle Flüchtlingssituation, deren Ursachen und die Anschläge in Paris ein. Dabei betonte er, dass die „wir Alle“ Solidarität zeigen und mit den Betroffenen und Angehörigen reden können und sich die...

  • Lünen
  • 15.11.15
Politik

Jusos blicken nach Bürgermeisterwahl in die Zukunft

Am gestrigen Mittwoch haben sich die Lüner Jungsozialisten zu ihrer ersten Sitzung nach der Bürgermeisterwahl getroffen und auf Wahlkampf und Wahlen zurückgeblickt. Die SPD Lünen und ihr Bürgermeisterkandidat Rolf Möller haben die Bürgermeisterwahl verloren. Wir sind enttäuscht, aber Niederlagen gehören zur Demokratie dazu und natürlich respektieren wir das Votum der Wähler. Wir wünschen Lünens neuem Bürgermeister Jürgen Kleine-Frauns herzlichen Glückwunsch und unserer Stadt unter seiner...

  • Lünen
  • 15.10.15
  • 4
  • 2
Politik
Das Rathaus im Blick - wer wird neuer Bürgermeister in Lünen?
6 Bilder

Jürgen Kleine-Frauns neuer Bürgermeister

Möller oder Kleine-Frauns - wer macht das Rennen um den Bürgermeister-Sessel in Lünen? Die Entscheidung treffen die Wähler. Der Lüner Anzeiger berichtet über aktuelle Entwicklungen des Tages im Ticker. Die Wahlsieg ist - das zeigte das Ergebnis der Hauptwahl vor zwei Wochen - für keinen der Kandidaten eine sichere Sache. Rolf Möller und Jürgen Kleine-Frauns hoben sich zwar deutlich vom Feld der restlichen vier Bewerber ab, zwischen den beiden Kandidaten lagen aber nur vier Prozent. Möller holte...

  • Lünen
  • 27.09.15
  • 2
  • 4
Politik
Wer wird neuer Lüner Bürgermeister: Rolf Möller (r.) oder Jürgen Kleine-Frauns?

Bürgermeister-Stichwahlen: Vorbereitungen laufen

Am Sonntag, 27. September, sind Stichwahlen um das Bürgermeisteramt. Dann entscheidet sind, ob Rolf Möller (SPD) oder Jürgen Kleine-Frauns (GFL) Nachfolger von Hans Wilhelm Stodollick wird. Im Rathaus laufen die Vorbereitungen auf die Stichwahl auf Hochtouren. Nachdem das Wahlergebnis vom Sonntag amtlich ist, wurden bereits die neuen Stimmzettel gedruckt. 67.500 Lüner sind wahlberechtigt. Die Stadt weist noch einmal auf das Verfahren am kommenden Wahlsonntag hin: - Es werden für die Stichwahl...

  • Lünen
  • 17.09.15
Politik

Aus fristwahrender Klage wird Chance aus Sicht des SPD Bürgermeisterkandidaten Rolf Möller

Gestern fand im Hansesaal die letzte Podiumsdiskussion vor der Bürgermeisterwahl am 13. September statt. Vor gut gefüllten Reihen ging es mal spielerisch mal ernster um viele verschiedene Themen. Was mich doch sehr erstaunt hat, war die Aussage von Herrn Möller, der nach der Beschlussfassung zwecks Klage (erstinstanzlich mit Richterspruch) im Rat nach diversen Podiumsdiskussionen sich weiterhin dafür Aussprach das in Auftrag gegebene Gutachten abzuwarten, jetzt umkippt und die Forensik als...

  • Lünen
  • 10.09.15
  • 5
  • 3
Politik
SPD Infostand in Lünen-Beckinghausen mit Bürgermeisterkandidat Rolf Möller (2.v.rechts)
2 Bilder

Bürgermeisterkandidat Rolf Möller ist bekannt und beliebt

Lünen. „Rolf Möller ist bekannt und beliebt und nicht nur aus Sicht der SPD der richtige Kandidat für die Bürgermeisterwahl.“ Das ist die wichtigste und erfreuliche Erkenntnis, die SPD-Ortsvereinsvorsitzender Udo Kath nach dem Infostand mit dem Bürgermeisterkandidaten vor der Sparkasse in Lünen-Beckinghausen ziehen konnte. Und es gab bei sommerlichen Höchsttemperaturen viel zu tun für einen entspannten Rolf Möller sowie den Wahlhelfern des Ortsvereins. Zahlreiche Materialien wurden verteilt und...

  • Lünen
  • 02.09.15
Politik
SPD-OV-Vors Udo Kath (rechts) und Schriftführer Robert Schmidt zeigen, dass die Radfahrer hier nicht weitergeführt werden.
4 Bilder

SPD am Infostand – Radwegenetz in Beckinghausen verbesserungsfähig

Lünen. Der Verkehr in Lünen. Ein Problem, das auch am gut besuchten Info-Stand der SPD-Beckinghausen Anfang der Woche vor der Sparkasse diskutiert wurde. Dieses Mal ging es um den Fahrradverkehr. SPD-Ortsvereinsvorsitzender Udo Kath schilderte Bürgermeisterkandidat Rolf Möller die unübersichtliche Situation im Einmündungsbereich Hammer Straße/Kamener Straße B 61 und an der nördlichen Abbiegespur an der Kreuzung Zwoller Allee. Eigentlich müsste hier der Radweg, wie auf der sonstigen B 61...

  • Lünen
  • 01.09.15
Politik

Der Hauptverantwortliche der Überschuldung Lünens redet die Finanzlage schön

Stadtkämmerer Uwe Quitter hat Klartext gesprochen: Die erhöhten Geldzuwendungen bzw. Schlüsselzuweisungen des Landes von 22,5 Millionen Euro bekommt Lünen erst im Haushaltsjahr 2016. Somit bleibt die Finanzlücke im Jahr 2015 in zweistelliger Millionenhöhe bestehen. Ebenso erklärte er, dass die Aufsichtsbehörde der quasi insolventen Stadt Lünen einen längeren Zeitraum zur finanziellen Gesundung prüft. Bisher hatte Lünen hierzu bis 2017 Zeit. Die Frist soll jetzt bis 2020 voraussichtlich...

  • Lünen
  • 31.07.15
  • 5
  • 5
Politik

Frag doch mal den Rolf - Bürgermeisterkandidat Rolf Möller im Gespräch mit jungen Lünern

„Frag doch mal den Rolf“ - das ist das Motto vieler Aktionen der Jusos Lünen in den vergangenen und zukünftigen Wochen. In Anlehnung an ihre regelmäßige Veranstaltung „Abhängen mit den Jusos“ besuchen sie Orte, an denen sich viele junge Menschen aufhalten, und stellen sich ihren Fragen, Anregungen und ihrer Kritik an die Lüner Politik. Die Besonderheit: Diesmal bringen sie den stellvertretenden Bürgermeister und Bürgermeisterkandidaten der SPD Lünen, Rolf Möller, mit und stellen ihn den jungen...

  • Lünen
  • 23.07.15
  • 5
  • 1
Politik
Rolf Möller, Lünens stellvertretender Bürgermeister, (rechts) bedankte sich für das bürgerliches Engagement zur Pflege des Kunstwerkes an der Seseke in Beckinghausen
3 Bilder

Rolf Möller lobt bürgerliches Engagement an der Seseke in Beckinghausen

Das Ehrenamt und bürgerliches Engagement stammte am Samstag im Mittelpunkt einer kleinen Jubiläumsfeier, als Lünens stellvertretender Bürgermeister Rolf Möller sich bei der Interessengemeinschaft Beckinghausener Vereine und hier insbesondere bei der Siedlergemeinschaft „In den Telgen“ für die fünfjährige Pflege eines Kunstwerkes an der Seseke bedankte. Es handelt sich dabei um die Sitzskulptur „Hogarth´s Dream“ der Wuppertaler Bildhauerin Diemut Schilling mit einer besonderen Klanginstallation...

  • Lünen
  • 19.07.15
LK-Gemeinschaft
2 Bilder

Der Sommer wird heiß in der Hagener Trafohalle

Revival Summer Party der Hagener Diskoszene am 01.08.15 in der kleinen Fahrzeughalle der WBH, besser bekannt als die Trafohalle in Hagen Eilpe Damit das Warten auf die nächste Madison reloaded Party nicht zu lange wird, starten Rolf Möller und Daniela Frobel von 58//Event mit der 1. Summer Revival Party der Hagener Discoszene in der kleinen Fahrzeughalle (Public Viewing 2014) sowie auf dem Gelände der Wirtschaftsbetriebe Hagen an der Eilper Str. 132-136 durch. Abtanzen, Leute treffen, chillen,...

  • Hagen
  • 16.07.15
  • 1
Politik
Stolperstein Eduard Petrat. 1945 Bergen-Belsen ermordet.
4 Bilder

Aufstehen und nicht vergessen! Lüner SPD gedenkt am 8. Mai 70 Jahre Kriegsende

Lünen. Vor 70 Jahren endete der Zweite Weltkrieg am 8. Mai. Am „Tag der Kapitulation“ veranstaltet die Lüner SPD eine Aktion „Stolpersteine reinigen“, um auf dieses besondere Datum hinzuweisen und sich zu erinnern. Mit dem Putzen von sieben in Lünen vorhandenen Stolpersteinen des Kölner Künstler Günter Demnig soll außerdem nicht nur die Namen der Opfer sichtbar bleiben, sondern auch eine symbolische Würdigung vollzogen werden. Die Veranstaltung beginnt am Freitag um 18 Uhr in Lünen an der...

  • Lünen
  • 05.05.15
  • 3
Kultur
7 Bilder

40 Jahre GREEN. Hagener Kultband feiert Geburtstag.

Es ist alles angerichtet für einen außergewöhnlichen Konzertabend in der guten Stube WERKHOF zu HOHENLIMBURG. Musiker der Band Extrabreit und ehemalige Musiker der Gruppe Grobschnitt bilden seit den 70 und 80gern den Kern der Gruppe GREEN. Und zum 40 jährigen Bestehen kommt es am Samstag den 16. Mai zu einem der seltenen Auftritte der Band Green. Green ist nicht nur in Hagen zu einer festen Größe in der Musikszene geworden. Für den 1975 Green-Gründer Milla Kapolke ist es immer so etwas wie eine...

  • Hagen
  • 04.05.15
Politik
SPD-Bürgermeisterkandidat Rolf Möller (rechts) moderierte die Diskussion mit der SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi (Mitte). AfA-Stadtverbandsvorsitzender Hans-Georg Fohrmeister (links) hatte zur Arbeitnehmerkonferenz eingeladen
7 Bilder

SPD gewährleistet Arbeitnehmerrechte - Generalsekretärin Yasmin Fahimi überzeugte bei der AfA in Lünen

Lünen. SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi (47) kam aus Berlin nach Lünen und diskutierte nach ihrer Rede mit über 70 Teilnehmerinnen und Teilnehmern auf einer Konferenz der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) der Lüner SPD. Deren Parteichef Michael Thews überreichte in der Kantine der Firma Caterpillar als Geschenk eine rote Schraubergarnitur, AfA-Stadtverbandsvorsitzender Hans-Georg Fohrmeister sorgte für die Eintragung in das Gästebuch, Caterpillars stellvertretender...

  • Lünen
  • 16.04.15
Politik
Portrait Yasmin Fahimi, Generalsekretärin der SPD, steht am Mittwoch in Lünen Rede und Antwort zur Arbeit der großen Koalition

SPD-Spitzengenossin diskutiert am Mittwoch in Lünen - Betriebsrat von Caterpillar spricht Grußwort

Lünen. Die sogenannte Parteispitze umfasst zehn Personen. Eine davon ist Generalsekretärin Yasmin Fahimi, die Mittwoch ab 16 Uhr in das Casino der Firma Caterpillar zu einer Diskussionsrunde mit interessierten Bürgerinnen und Bürgern nach Lünen kommt. Eingeladen hat dazu die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Lüner SPD. Vorsitzender Hans-Georg Fohrmeister: „Yasmin Fahimi bündelt in ihrem Amt sozialdemokratisches Engagement und gewerkschaftliche Erfahrung. Es wird bestimmt ein...

  • Lünen
  • 10.04.15
  • 1
Politik
Rolf Möller zündete als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Lünen das Osterfeuer in Beckinghausen an.
4 Bilder

Osterfeuer bestätigt die Notwendigkeit vom Gemeinschaftsplatz in Beckinghausen

Lünen. Mit rund 250 Besucherinnen und Besucher war das Osterfeuer auf dem Beckinghausener Sportplatz bei herrlichem Sonnenschein mal wieder ein voller Erfolg. Die große Resonanz zeigt, wie wichtig ein gemeinschaftlicher Platz in diesem Stadtteil ist! Durch die Aktivitäten des SPD-Ortsvereins Beckinghausen zum Bürgerdialog mit einer anschließenden Begehung von Beckinghausenern Vereinen und Vertretern der Stadtverwaltung war der Platz vorher gut hergerichtet und für das Osterfeuer begehbar...

  • Lünen
  • 05.04.15
  • 1
Politik
Yasmin Fahimi, Generalsekretärin der SPD, referiert und diskutiert am 15.4.2015 ab 16 Uhr in Lünen im Casino der Firma Caterpillar.

"Was bringt die große Koalition für Beschäftigte und Kommunen?" SPD-Generalsekretärin Yasmin Fahimi diskutiert Mitte April in Lünen

Lünen. Eine interessante Gesprächspartnerin erwartet die Teilnehmerinnen und Teilnehmer einer für alle Bürgerinnen und Bürger offenen Veranstaltung der Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der Lüner SPD. Yasmin Fahimi, seit rund 14 Monaten Generalsekretärin der SPD, kommt als Rednerin um die Frage zu beantworten: Was bringt die große Koalition für Beschäftigte und Kommunen? Die 47jährige Diplom-Chemikerin arbeitete zuletzt als Abteilungsleiterin bei der Industriegewerkschaft Bergbau,...

  • Lünen
  • 27.03.15
  • 4
  • 2
Politik
Pro Lünen finanziert bis zum Sommer die Hausaufgaben-Hilfe.

Pro Lünen finanziert Hausaufgaben-Hilfe

Rettung für die Hausaufgaben-Hilfe an drei Schulen im Stadtgebiet: Rolf Möller, der stellvertretender Bürgermeister, hatte am Freitag die gute Nachricht: Pro Lünen stemmt bis zum Sommer die Finanzierung. Der Rat der Stadt Lünen hatte im Februar den Haushalt nicht verabschiedet, das führte zu Problemen bei der Hausaufgaben-Betreuung. Der Vertrag, der in Kürze ausläuft, konnte ohne Geld nicht verlängert werden und das Angebot der Hausaufgaben-Hilfe, einer sogenannten freiwilligen Leistung, stand...

  • Lünen
  • 06.03.15
  • 1
Politik
Ein Teil des neu gewählten Vorstandes. Rolf Möller (6. v. links) referierte als SPD-Bürgermeisterkandidat über die Finanzen der Stadt Lünen.

SPD-Beckinghausen bestätigt Vorstand für weitere zwei Jahre - Rolf Möller referierte über Finanzen

Ortsverein zog Erfolgsbilanz Lünen. Auf der Jahreshauptversammlung des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen referierte Bürgermeisterkandidat Rolf Möller schwerpunktmäßig über die Haushaltsproblematik der Stadt Lünen als deren Begründung er vor allem die hohen, immer weiter steigenden Sozialausgaben sieht. Dabei ging er auch auf die bereits seit rund 10 Jahren bestehenden Sparprogramme der Kommune ein. Dazu gehörten auch Maßnahmen, die 2014 beschlossen und erst in Zukunft zu Erfolgen führen....

  • Lünen
  • 13.02.15
  • 1
Politik
Rolf Möller, SPD-Bürgermeisterkandidat in Lünen (links), hielt eine engagierte Rede auf der Jubilarfeier der SPD-Ortsvereine Beckinghausen und Horstmar
4 Bilder

Rolf Möller ehrt zahlreiche Parteijubilare - SPD-Ehrenbrief und Willy-Brandt Medaille für Karl-Heinz Fridriszik

Lünen. Lünens SPD-Bürgermeisterkandidat Rolf Möller hielt am 1. Advent eine sehr engagierte Rede an die Jubilare der Ortsvereine Beckinghausen und Horstmar. Im Bürgerhaus an der Lanstroper Straße betonte der stellvertretende Bürgermeister, dass in Lünen in der Vergangenheit trotz knapper Kassen viele Erfolge gelungen sind. Das gilt auch in den nächsten Jahren fortzusetzen. „Wir brauchen Euch für die anstehenden Aufgaben“ , stellte er klar und bedankte sich bei den Jubilaren für die jahre- bzw....

  • Lünen
  • 05.12.14
  • 2
Politik
Rolf Möller, stellv. Bürgermeister der Stadt Lünen, hielt in der Beckinghausener Sparkasse vor über 50 Anwesenden die Gedenkrede zum Volkstrauertag.
5 Bilder

Rolf Möller hielt die Gedenkrede in Beckinghausen - Gegen Gewalt – für Frieden und Freiheit

Lünen-Beckinghausen. Über 50 Bürgerinnen und Bürger beteiligten sich in Lünen-Beckinghausen an der Veranstaltung zum Volkstrauertag. Nach der Begrüßung von Matthias Kappelhoff für die Interessengemeinschaft Beckinghausener Vereine in der örtlichen Sparkasse, hielt Rolf Möller als stellvertretender Bürgermeister der Stadt, die Gedenkrede. Dabei gedachte er an alle Opfer von Krieg und Gewalt und setzte sich für Frieden und Freiheit in der ganzen Welt ein. Besonders ging Möller auf die aktuelle...

  • Lünen
  • 16.11.14
Politik
von links: Michael Thews SPD-Bundestagsabgeordneter, Jürgen Fröhlich AfA Hamm, Hans-Georg Fohrmeister AfA Lünen, Rolf Möller stellvertretender Bürgermeister Lünen und Manfred Sigges SPD- AfA Bundesvorstand, diskutierten über den neuen Mindestlohn ab Januar 2015.
3 Bilder

Auch Lüner Beschäftigte profitieren ab 2015 vom Mindestlohn. Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen in der SPD fordert höheren Stundenverdienst.

MdB Michael Thews: „Schluss mit der Generation Praktikum“ Lünen. Ab Januar 2015 werden auch viele Lünerinnen und Lüner mit 8,50 € Mindestlohn pro Stunde mehr Einkommen als vorher haben und die Sozial- und Steuereinnahmen in Deutschland werden ebenfalls davon profitieren. Das ist für die Arbeitsgemeinschaft für Arbeitnehmerfragen (AfA) in der SPD nicht geschenkt, sondern verdient, und wie Manfred Sigges als Mitglied des Bundesvorstandes der AfA auf einer Veranstaltung der Lüner AfA in der...

  • Lünen
  • 25.10.14
  • 2
  • 1
  • 2
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.