Detlef Seiler

Beiträge zum Thema Detlef Seiler

Politik
Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen besprachen am Wochenende die Verkehrssicherheit an der Hammer Straße. Von rechts Vorsitzender Robert Schmidt, 2. Vors. Sven Weber, Ratsherr Detlef Seiler, 2. Vors. Hans Kunze und Udo Kath.

SPD-Beckinghausen fordert erhöhte Sicherheit auf der Hammer Straße - Gefahr trotz verringerter Geschwindigkeitensverstöße weiter vorhanden

Lünen. Die Verstoßquote der Geschwindigkeitsmessungen in der Beckinghausener Ortsdurchfahrt auf der Hammer Straße soll sich in den letzten 10 Jahren um mehr als die Hälfte vermindert haben. Lag sie 2007 bei 10,3 Prozent liegt sie nach Mitteilung der Stadt Lünen nach 36 Messungen in 2016 bei 4,41 %. „Messungen sind das eine“ so der neue SPD-Ortsvereinsvorsitzende Robert Schmidt, „die Warnungen vor Blitzern durch die Medien und weitere Gefahrenherde durch Raser das andere. Trotzdem ist...

  • Lünen
  • 04.02.17
Politik
Robert Schmidt (27) soll neuer Vorsitzender des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen werden
2 Bilder

SPD-Beckinghausen wählt neuen Vorstand - Robert Schmidt soll Udo Kath als Vorsitzenden ablösen

Lünen. Der 27jährige Robert Schmidt, stellvertretender Vorsitzender des Juso-Stadtverbandes in Lünen, soll auf der kommenden Jahreshauptversammlung zum neuen Vorsitzenden des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen gewählt werden. Der bisherige Vorsitzende Udo Kath (61), der den langjährigen Schriftführer selbst als seinen Nachfolger vorgeschlagen hat, wird für die Stellvertreterposition kandidieren. Kath: „Ich bin seit 1980 in den verschiedensten Positionen im Ortsverein aktiv, unter anderem davon...

  • Lünen
  • 13.01.17
Politik
Bei der Ortsbegehung zur Geruchsbelästigung machten betroffene Anwohner ihrem „Ärger Luft“. Unter anderem Robert Schmidt (3. von links) vom Vorstand der Siedlergemeinschaft Kleine Heide.
3 Bilder

Abdichtungsmaßnahmen der RAG zur Geruchsbelästigung greifen - Zusätzliches Hinweisschild in Siedlungsnähe aufgestellt

Lünen. Die länger anhaltende Geruchsbelästigung durch das Grubenwasser in Lünen und Bergkamen ist beendet. Über die Gründe wurden Anwohner der Siedlung Kleine Heide, der Königslandwehr und Mitglieder des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen bei einer Ortsbegehung von Vertretern der RAG Deutsche Steinkohle AG, des Lippeverbandes und der Bezirksregierung Arnsberg informiert, nachdem SPD-OV-Vorsitzender Udo Kath vor einigen Wochen die Aufsichtsbehörde auf die Problematik aufmerksam machte. So...

  • Lünen
  • 18.03.16
  • 8
  • 1
Politik
Zusammen mit Marc Stoverock (Mitte) vom ZGL informierten sich die Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen und dem Ratsherren Detlef Seiler (3. von rechts) über den Zustand der demnächst freistehenden Schule an der Kreuzstraße.
5 Bilder

Städtische Nutzungsvorschläge für die Schulräume in Beckinghausen gesucht - SPD-Ortsverein möchte Leerstand und Vandalismus vermeiden.

Lünen. In rund fünf Monaten wird die Regenbogenschule in Beckinghausen als Förderschule des Kreise Unna nicht mehr benötigt und steht dann nach den Sommerferien ab den 1. August 2016 leer. Damit die Räume von insgesamt 640 Quadratmeter und die angrenzenden Grundstücke weiter sinnvoll genutzt und dadurch gleichzeitig Leerstandskosten und Vandalismus vermieden werden, führten Vorstandsmitglieder des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen eine Ortsbegehung mit dem Leiter der Zentralen...

  • Lünen
  • 20.02.16
  • 2
Politik
Junge Feuerwehrleute der freiwilligen Feuerwehr Lünen-Beckinghausen trugen den Kranz zum Ehrenmal.
5 Bilder

Frieden ist keine Selbstverständlichkeit - Gedenkveranstaltung in Lünen-Beckinghausen

Lünen-Beckinghausen. „Wir müssen die Ausmaße der beiden Weltkriege auch den nachfolgenden Generationen verdeutlichen“, meinte Lünens stellvertretender Bürgermeister Rolf Möller bei der Gedenkrede zum Volkstrauertag in den Räumen der Beckinghausener Sparkasse. In seinen Worten ging er auch auf die aktuelle Flüchtlingssituation, deren Ursachen und die Anschläge in Paris ein. Dabei betonte er, dass die „wir Alle“ Solidarität zeigen und mit den Betroffenen und Angehörigen reden können und sich die...

  • Lünen
  • 15.11.15
Politik
Udo Kath (SPD-Ortsvereinsvorsitzender), Nina Kotissek (SPD-Bürgervertreterin) und Detlef Seiler (SPD-Ratsherr) trafen sich vor der Regenbogenschule in Lünen-Beckinghausen, die in 9 Monaten geschlossen werden soll.
7 Bilder

Förderschule des Kreises wird in Beckinghausen 2016 geschlossen - SPD Ortsverein Beckinghausen und Ratsherr Seiler fordern Nutzungskonzept sowie Freigabe der Spielplatzfläche ein

Lünen. Die Regenbogenschule in Lünen-Beckinghausen soll auf Grund einer Neuordnung der Förderschulen im Kreis Unna, am 1. August 2016 geschlossen bzw. nach Bergkamen verlagert werden. Das erfuhren die Mitglieder des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen Anfang der Woche auf ihrer Sitzung durch die SPD-Kreistagsabgeordnete Renate Schmeltzer-Urban. Dabei betonte sie, dass den Eltern der betroffenen Kinder und Jugendlichen im Kreis Unna weiterhin die Wahlfreiheit zur sonderpädagogischen Förderung im...

  • Lünen
  • 22.10.15
  • 1
Politik
Detlef Seiler, SPD-Ratsherr aus Beckinghausen, der auch gleichzeitig Vorsitzender des Jugendhilfeausschusses des Rates der Stadt Lünen ist, hat maßgeblich den Antrag zur frühkindlichen Entwicklung mitformuliert

SPD-Ortsvereine Beckinghausen, Horstmar und Niederaden beantragen frühe Hilfen für Schwangere und Neugeborene

Lünen. Die Verbesserung der frühkindlichen Entwicklung steht im Mittelpunkt eines Antrags der SPD-Ortsvereine Lünen-Beckinghausen, Horstmar und Niederaden für den nächsten Stadtverbandsparteitag der Lüner SPD. Danach ist vor allem der Bereich der „frühen Hilfe“ in oder vor der Schwangerschaft bis zum zweiten Lebensjahr der Neugeborenen in Lünen noch ausbaufähig. Deshalb soll die SPD-Fraktion im Rat der Stadt Lünen einen Ratsbeschluss herbeiführen in dem • in allen Familienzentren...

  • Lünen
  • 03.05.15
  • 2
Politik
Rolf Möller zündete als stellvertretender Bürgermeister der Stadt Lünen das Osterfeuer in Beckinghausen an.
4 Bilder

Osterfeuer bestätigt die Notwendigkeit vom Gemeinschaftsplatz in Beckinghausen

Lünen. Mit rund 250 Besucherinnen und Besucher war das Osterfeuer auf dem Beckinghausener Sportplatz bei herrlichem Sonnenschein mal wieder ein voller Erfolg. Die große Resonanz zeigt, wie wichtig ein gemeinschaftlicher Platz in diesem Stadtteil ist! Durch die Aktivitäten des SPD-Ortsvereins Beckinghausen zum Bürgerdialog mit einer anschließenden Begehung von Beckinghausenern Vereinen und Vertretern der Stadtverwaltung war der Platz vorher gut hergerichtet und für das Osterfeuer begehbar...

  • Lünen
  • 05.04.15
  • 1
Politik
Rolf Möller, SPD-Bürgermeisterkandidat in Lünen (links), hielt eine engagierte Rede auf der Jubilarfeier der SPD-Ortsvereine Beckinghausen und Horstmar
4 Bilder

Rolf Möller ehrt zahlreiche Parteijubilare - SPD-Ehrenbrief und Willy-Brandt Medaille für Karl-Heinz Fridriszik

Lünen. Lünens SPD-Bürgermeisterkandidat Rolf Möller hielt am 1. Advent eine sehr engagierte Rede an die Jubilare der Ortsvereine Beckinghausen und Horstmar. Im Bürgerhaus an der Lanstroper Straße betonte der stellvertretende Bürgermeister, dass in Lünen in der Vergangenheit trotz knapper Kassen viele Erfolge gelungen sind. Das gilt auch in den nächsten Jahren fortzusetzen. „Wir brauchen Euch für die anstehenden Aufgaben“ , stellte er klar und bedankte sich bei den Jubilaren für die jahre- bzw....

  • Lünen
  • 05.12.14
  • 2
Politik
Ratsherr Detlef Seiler (rechts) und SPD-Ortsvereinsvorsitzender Udo Kath weisen auf den durch den Sturm verletzten Jubiläumsbaum hin Hochformat
2 Bilder

SPD Beckinghausen bittet Stadt um Hilfe: Verletzen Jubiläumsbaum beschneiden und Gesamtanlage mit Grenzstein besonders hervorheben

Lünen. Der SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen informierte Bürgermeister Willi Stodollick und den Beigeordneten Horst Müller-Baß über einen weiteren Sturmschaden. So befindet sich in der Nähe des katholischen Friedhofs in Beckinghausen an der Kamener Straße die ehemalige Grenze zwischen den Besitzungen der Grafen von Westerholt auf Schloss Schwansbell und der Gemeinde Beckinghausen. Ein künstlerisch gestalteter Grenzstein weist seit 2002 auf diese Tatsache hin. Beim letzten Sturm verletzte ein...

  • Lünen
  • 11.07.14
  • 2
Politik
Bei der SPD-Radtour geht es auch um die Radwegesitutationen in den Stadtteilen Horstmar, Beckinghausen und Niederaden

SPD Radtour führt am Sonntag durch Horstmar, Beckinghausen und Niederaden – Alle Kandidaten radeln mit

Lünen. Am Sonntag den 18. Mai 2014, laden die jeweiligen SPD-Ortsvereine durch die Stadtteile Horstmar, Beckinghausen und Niederaden zur Radtour ein. Mit den Bürgerinnen und Bürgern soll nicht nur geradelt sondern auch diskutiert werden. Die Fahrt beginnt ab 11 Uhr am Bürgerhaus in Horstmar an der Lanstroper Straße 6 und endet um 13 Uhr am Sportplatz Am alten Postweg 7. Hier gibt es dann nicht nur Getränke sondern auch etwas vom Grill. Vorher gibt es Zwischenstopps mit der Vorstellung der...

  • Lünen
  • 12.05.14
Politik
MdB Michael Thews und Jusovorsitzender Daniel Wolski, werden sich wieder im Shuffleboardwettbewerb gegenüber stehen.

SPD Kandidaten stellen sich am Muttertag im Seepark der Diskussion

Lünen. Am Muttertag, Sonntag den 11. Mai 2014, stellt sich Landrat Michael Makiolla zusammen mit den Kandidaten zur Kreis- und Kommunalwahl aus Niederaden, Horstmar und Beckighausen im Seepark ab 15 Uhr bis 18 Uhr der Diskussion. Am Getränkewagen der am Rondell an der Festwiese aufgestellt wird, werden auch Würstchen vom Grill zu sozial gerechten Preisen angeboten. Auch ein Shuffleboard steht u.a. als Spielgerät zur Verfügung. Die SPD als Veranstalter erwartet etliche Seeparkbesucher, die beim...

  • Lünen
  • 07.05.14
Politik
Die Ratsherren Martin Weiberg, Martin Püschel und Detlef Seiler halten die mehr als 50 Jahre alte Ehrentafel der SPD auf der auf die drei Opfer des Naziregimes hingewiesen wird.

Am Osterdienstag morgens gegen Rechts - Stolpersteine erinnern ab 22. April 2014 an Naziverbrechen

SPD-Ortsvereine gedenken mit NRW-Minister Schneider ihrer ermordeten Ratsmitglieder Lünen. Die ehemaligen Mitglieder des Lüner Rates Heinrich Bußmann, Eduard Petrat und Auguste Schnakenbrock ließen „Für Frieden, Freiheit und Gerechtigkeit ihr Leben“. Anlass für die drei SPD Ortsvereine Lünen Beckinghausen, Horstmar und Osterfeld den Widerstand gegen den Nationalsozialismus der drei ehemaligen SPD-Mitglieder besonders zu würdigen. Im Rahmen eines europäischen Kunstprojektes werden deshalb am...

  • Lünen
  • 27.03.14
  • 1
Politik
Ratsherr Detlef Seiler (2.v.r. vorne)  im Gespräch beim gut besuchten Informationsstand des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen in der Siedlungsmitte Kleine Heide.
2 Bilder

Wasserstadt Aden wird auch Standort- und Lebensqualität in Beckinghausen verändern

SPD-Bürgerdialog in der Siedlung Kleine Heide war gut besucht Lünen. Mit über 40 Teilnehmern war der Bürgerdialog des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen in der Siedlungsmitte Kleine Heide gut besucht. SPD Ratsherr Detlef Seiler und die Kandidatin für den Kreistag, Renate Schmeltzer-Urban kamen zusammen mit dem Landtagsabgeordneten Rainer Schmeltzer bei Bratwurst und Kaltgetränken schnell ins Gespräch. Ein vergrößerter Lageplan sowie ausgedruckte Texte sorgten für erste Informationen über die...

  • Lünen
  • 20.03.14
  • 3
Politik
Das römische Bodendenkmal Uferkastell an Lippeaue ist schon jetzt ein beliebter Fahrradstop, beliebt natürlich auch bei Spaziergängerinnen.
5 Bilder

Geld fließt aus Europa direkt nach Beckinghausen - Ausführungsplanungen vom Erlebnisprojekt Lüner Lippeaue werden vorgestellt

Lünen. Von 16 Erlebnisstationen des Projektes der Biologischen Station und der Naturförderungsgesellschaft für den Kreis Unna „Natur- und Kulturlandschafts-Erlebnis Lüner Lippeaue“ werden 5 in Beckinghausen entstehen. Dazu gehören das denkmalgeschützte, römische Uferkastell, das Wehr und die Rotherbachmündung an der Lippe sowie Bereiche östlich der Zwolle Allee und von der Eisenhütte Westfalia. Finanziell unterstützt werden die Maßnahmen durch Strukturfonds der Europäischen Union. Über...

  • Lünen
  • 05.03.14
Politik
SPD-Ratsherr Detlef Seiler setzt sich für die öffentliche Nutzung der ehemaligen Sportplatzfläche ein
2 Bilder

SPD-Beckinghausen erhält vom Bürgermeister Zusage zur Bürgerbeteiligung an der Ortsteilentwicklung - Ratsherr Detlef Seiler setzt sich für die öffentliche Nutzung der ehemaligen Sportplatzfläche ein

Lünen. Der vom städtischem Beigeordneten Matthias Buckesfeld für 2013 zugesagte Bürgerdialog zur Nachnutzung des Sportplatzes in Beckinghausen wird jetzt nach Erörterung im Verwaltungsvorstand der Stadt Lünen im Sommer 2014 für die Monate Juni/Juli zugesagt. Das teilte Bürgermeister Willi Stodollick jetzt dem SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen auf Anfrage mit. Als Gründe für die zeitliche Verzögerung wird der zurzeit personell stark unterbesetzte Stadtentwicklungs- und Planungsbereich...

  • Lünen
  • 08.02.14
  • 1
Politik
Freizeit, Wohnen und Arbeiten - schon jetzt alles auf dem Foto zu sehen
7 Bilder

Fehlende Bürgerbeteiligung und weitere Überplanung Sportplatz Beckinghausen - Gelände sollte auch für die Bevölkerung öffentlich nutzbar sein

Lünen. In einem Brief an Lünens Bürgermeister Willi Stodollick fordert der SPD-Ortsverein Lünen-Beckinghausen die versprochene und bisher nicht durchgeführte Bürgerbeteiligung bei der Überplanung des Sportplatzes an der Kreuzstraße ein. Dieser Bürgerdialog wurde vom zuständigen Beigeordneten Matthias Buckesfeld noch einmal im Sommer 2013 gegenüber der Partei bestätigt. Feststellung der örtlichen SPD: „Bisher ist das leider, trotz Ausschussbeschluss und Versprechen nicht passiert.“ Ratsherr...

  • Lünen
  • 05.02.14
Politik
SPD-Ratsherr Martin Püschel, Löschzugführer Jörg Cieslik und Gerhard Ney, SPD-Kreistagskandidatin Renate Schmelzer-Urban, SPD-Ratsherr Detlef Seiler informierten sich im Rahmen einer Ortsbegehung über die ehrenamtliche Arbeit der freiwilligen Feuerwehren in Beckinghausen und Horstmar.
2 Bilder

SPD Beckinghausen und Horstmar im Dialog mit der freiwilligen Feuerwehr. Ohne Ehrenamt keine Sicherheit

Lünen. Die freiwilligen Löschzüge in Lünen mit rund 270 Aktiven, sind ohne die ehrenamtliche Arbeit von Frauen und Männern und ohne Unterstützung von Arbeitgebern und Familienangehörigen nicht funktionsfähig. Deren Leistung ist gar nicht hoch genug zu bewerten. Zu diesem einstimmigen Ergebnis kamen die Vorstände der SPD-Ortsvereine Lünen-Beckinghausen und Horstmar bei einer Ortsbegehung mit den Löschzugführern Jörg Cieslik und Gerhard Ney und weiteren Feuerwehrkameraden....

  • Lünen
  • 25.01.14
Politik
Fuß-Radwegbeleuchtung Richtung Stadtmitte um 18:30 Uhr.
5 Bilder

Langjährige SPD-Forderung erfüllt – jetzt nachbessern Lichtsituation am besten im Dunkeln prüfen – Verkehrsinsel ergänzen

Lünen. Mit den neuen Fuß- und Radwegen an der Kamener Straße bis zur Stadtmitte ist endlich eine langjährige, politische Forderung des SPD-Ortsvereins Lünen-Beckinghausen in Erfüllung gegangen. Vorsitzender Udo Kath: „Ich kann mich noch gut an Radtouren sowie gemeinsame Befahrungen mit dem damaligen Ratsherren Karl-Heinz Fridriszik, dem jetzigen Ratsherren Detlef Seiler und dem ADFC erinnern, deren Ergebnisse dann schon ab den neunziger Jahren in unsere kommunalpolitischen Forderungskataloge...

  • Lünen
  • 22.01.14
Politik
99 Delegierte wählten die Kandidatinnen und Kandidaten der SPD für die Kommunalwahl 2014
3 Bilder

Mit den SPD-Ratskandidatinnen und Kandidaten in Lünen die Mehrheit gewinnen

Die Lüner SPD Kandidatinnen und Kandidaten für die Kommunalwahl 2014 stehen jetzt fest. Sie wurden dazu heute auf der 99köpfigen Delegiertenkonferenz im AWO-Zentrum Lippeaue gewählt. Mit Ihnen sollen die Wahlen gewonnen werden. Nur dadurch ist weiterhin in Lünen sozialdemokratische Politik bei knappen Kassen möglich. Für den Stadtteil Beckinghausen und den Nordbereich von Horstmar wurde Detlef „Toni“ Seiler und als sein Direktvertreter Robert Schmidt nominiert. Für die Bürgermeisterwahl 2015...

  • Lünen
  • 11.01.14
  • 3
Politik

Kranzniederlegung zum Volkstrauertag

In Beckinghausen legte der für den Stadtteil zuständige Ratsherr Detlef Seiler bei der traditionellen Veranstaltung zum Volkstrauertag den Kranz am Ehrenmal am Kanal im Namen der Interessengemeinschaft der Beckinghausener Vereine nieder. Michael Haustein hielt als stellvertretender Bürgermeister zuvor in der Sparkasse eine inhaltlich starke Rede. Dies geschah unter reger Beteiligung der Bevölkerung "in Ehrfucht vor den Toten der beiden Weltkriege und der Opfer von Gewaltherrschaft sowie aller...

  • Lünen
  • 21.11.13
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.