Brzenska und Backszat die Favoriten

Anzeige
LÜNEN. In der Regionalliga West sehen die meisten Trainer Meister Viktoria Köln um Trainer Marco Antwerpen sowie dessen Co aus Lünen, Ex-Profi Markus Brzenska, und den Ex-BV Brambauer Felix Backszat, als den Favoriten an. Das gilt auch für den neuen Trainer von Vizemeister Borussia Dortmund, Jan Siewert. Dieser hält sich aber bedeckt was sein Team um die Ex-Lüner Philipp Hanke und David Solga Betrifft. „Die Borussia mit ihren jungen Spielern muss sich erstmals weiterentwickeln!“.
Viktoria Köln war in der Aufstiegsrunde zur 3. Bundesliga knapp gescheitert.
Oberliga-Absteiger Erkenschwick, in der neuen Saison wieder Gegner des Lüner SV in der Westfalenliga 2, verlor ein Freundschaftsspiel gegen den Bundesligisten FC Schalke 04 mit 1:9 Den Ehrentreffer erzielte am Tag seines 18. Geburtstages Stürmer Sascha Drepper.
Beim Kronen-Hellweg-Cup des Westfalenligisten SV Brackel qualifizierten sich Westfalenligist FC Iserlohn um den Ex-Lüner Trainer Christian Hampel mit einem 3:1 über Bezirksligist Westfalia Huckarde, Landesligist Hombrucher SV mit einem 4:0 über den Bezirksligist TuS Eichlinghofen und Bezirksligist Kirchderne mit einem 1:1 über Huckarde für das Viertelfinale. Der Gastgeber spielte gegen Eichlinghofen 1:1.Oberligist FC Brünninghausen fertigte A-Liga-Aufsteiger SF Brackel 7:0 ab. Westfalenligist Westfalia Wickede schlug A-Ligist Alemannia Scharnhorst 5:2. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.