Das Autohaus Murawski unterstützt die Westfalenliga-Fußballer des Lüner SV

Anzeige
Schnappschuss mit Dirk Murawski und Lebenspartnerin Lydia Menn beim Mitsubishi-Händlertag in den Messehallen in Frankfurt vor dem ersten Mitsubshi-SerienAutomobil, dem Modell A. Dieses wurde zwischen 1917 und 1921 ganze 30-mal gebaut und galt mit 34 PS und sieben Sitzplätzen schon damals als „Raumwunder“. Foto privat

100 Jahre Mitsubishi – Fast 40 Jahre Autohaus Murawski

LÜNEN. Sein 100jähriges Bestehen feiert in diesen Tagen der japanische Automobilbauer Mitsubishi. In Alstedde feiert das Autohaus Murawski mit.
„Wir werden in diesem Jahr zwar keine 100, aber in Kürze schon 39 Jahre alt. Auf jeden Fall gehörten meine Eltern Ingrid und Paul mit zu den ersten Mitsubshi-Händlern in Deutschland“, erzählt Dirk Murawski. Und der 54jährige Prokurist des Autohauses fügt mit einem Lächel zuversichtlich hinzu: „Wir freuen uns jetzt auf unser 40 Jahr und noch viele weitere!“
Ab 1977 eroberte Mitsubshi den deutschen Markt. Von den einst 80 Händlern zum Start sind 31 übriggeblieben. Aber insgesamt sind es jetzt über 500 in ganz Deutschland. Murawski fügt weitere Zahlen hinzu, die zuversichtlich stimmen: „2014 hatte Mitsubishi 20.000 Neuzulassungen in Deutschland. 2016 war es die doppelte Zahl.“
Hinter dem Erfolg steckt die schweizer Emil Frey-Gruppe als Allein-Importeur, seit 2014 auch von Mitsubishi-Automobile in Deutschland.
Hinter dem Erfolg an der Alstedder Straße 94 steckte zuerst das Ehepaar Murawski „mit jeder Menge Benzin im Blut“ und seit 2014 Sohn Dirk. Alles fing 1958 an der Bebelstraße mit einer Tankstelle und einer Reparaturwerkstatt an. 1967 wurde an der Straße Am Katzbach in Nordlünen gebaut. 1968 folgte dort eine freie Werkstatt mit Lada-Vertretung. Im November 1978 wurde die Familie Murawski Mitsubishi-Vertragshändler. 1989 erfolgte der Umzug in den alten Bauhof der Stadt an die Alstedder Straße am Ortseingang von Alstedde. Seit 2014 werden nicht nur die Automobile des japanischen Weltkonzern verkauft und gewartet. Entstanden ist eine Mehrmarken-Werkstatt, die auch Inspektionen, Reparatur und Hauptuntersuchung anbietet.
Gefeiert wird das Mitsubishi-Jubiläum mit Jubiläumswochen bis zum 30. April im Autohaus Murawski. Dirk Murawski hat das letzte Wort: „Erleben Sie jetzt unsere 100-jährige Erfahrung in den Sondermodellen der Edition 100: im City-Flitzer Space Star, im Kompakt SUV ASX, im Familien SUV Outla

nder, in der Allrad-Ikone Pajero und im Profi für Profis, dem L200. Alle Modelle haben fünf Jahre Herstellergarantie und einen attraktiven Preisvorteil!“ lädt der Chef des Hauses zum Schauen und zur Probefahrt ein. Jan-
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.