Theaterfest im und am Theater Marl Freitag 15.4.2016

Anzeige
"The Bombastics" stimmen die Besucher des Theaterfests auf die neue Saison ein.

„Vorhang auf, Licht an“, heißt es am Freitag (15.4.) wieder im Theater Marl, wenn der neue Theaterleiter Cornelius Demming den Spielplan für die kommende Saison vorstellt und damit ein wohl gehütetes Geheimnis lüftet. Zuvor aber wird es bunt beim Theaterfest auf dem Vorplatz.

Attraktives Programm bringt Besucher in Theaterstimmung

Ab 16 Uhr versetzen Musiker, Clowns, Zauberer, Tänzer und viele verschiedene Aktionen das Publikum in Theaterstimmung. Die Besucher erwartet unter anderem musikalische Unterhaltung von „Knäcke rockt!“ und den „The Bombastics“ sowie Auftritte des Ensembles der Tanzschule Klein und des Ensemble Kroft. Die kleinen Theaterfreunde können sich auf der Hüpfburg austoben, beim Kinderschminken in eine andere Rolle schlüpfen und magische Momente mit dem Zauberer „Illerhues“ erleben.

Bigband spielt Queenlieder

Genauso aufregend geht es weiter bei der Spielplanpräsentation um 20 Uhr. Gemeinsam mit dem Improtheater „Emscherblut“ präsentiert Cornelius Demming den Plan für die kommende Saison und lüftet damit ein bisher wohl behütetes Geheimnis. Nur so viel hat der Theaterreferent bereits verraten: Das Programm wird, wie es für das Marler Theater typisch ist, vielfältig bleiben. Musikalisch wird die Veranstaltung von René Lankeit und Bigband begleitet, die Lieder der legendären Rockband Queen spielen.

Ein Theater für Alle

Auf dem Spielplan stehen sowohl aktuelle wie auch klassische Stücke aus der Weltliteratur. Beim Tanz- und Musiktheater dürfen die Zuschauer mit namhaften Titeln rechnen und auch künftig werden die unterschiedlichen Sparten und Altersklassen vielfältig bedient. So finden sich im Bereich Kinder- und Jugendtheater zahlreiche Angebote, die mal märchenhaft-verzaubernd, mal progressiv-modern sind. Fortgeführt wird auch die Reihe „Kabarett hinterm Eisernen“. Sie soll jungen, aufstrebenden Künstlern als Sprungbrett dienen.

Der Eintritt ist frei


Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich zu Fest und Präsentation eingeladen. Der Eintritt ist frei.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.