Auszeichnung Golden Safety Award für die Ausbildung im Chemiepark Marl.

Anzeige

Gemeinsam mit Evonik-Personalvorstand und Arbeitsdirektor Thomas Wessel überreichte Standortleiter Dr. Jörg Harren die Auszeichnung im Ausbildungszentrum des Chemieparks und gratulierte den mehr als 700 Auszubildenden sowie den Ausbildungs- und Sicherheitsverantwortlichen. „Eine herausragende Leistung - ich spreche den jungen Berufsanfängern, die nach ihrer Schulzeit unter ganz neuen Bedingungen eine Ausbildung beginnen, meine absolute Wertschätzung aus“, so Harren.

Für helle Begeisterung unter den Azubis sorgte die Ankündigung, als Dank für diese sicherheitsbewusste Leistung einen zusätzlichen Freizeitausgleich von zwei Tagen zu schaffen.

Den nächsten Schritt kann die Ausbildung im Chemiepark bereits in fünf Jahren gehen. Wenn es in dieser Zeit weiterhin nicht zu einem meldepflichtigen Arbeitsunfall kommt, wartet der „Platin Safety Award“.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.