Marler Motorradfahrer schwer verletzt

Anzeige

Zwei Schwerverletzte bei Motorradunfall. Am Samstag befuhr gegen 12:20 Uhr ein 67-jähriger Motorradfahrer aus Marl die Ahauser Straße in Borken stadtauswärts. Als er verkehrsbedingt bremsen musste verlor er die Kontrolle über das Fahrzeug und stürzte. Dabei verletzten sich der 67-Jährige und seine 64-jährige Beifahrerin aus Marl schwer. Rettungswagen brachten sie in ein Borkener Krankenhaus. Das Motorrad wurde abgeschleppt. Es entstand ein Sachschaden in einer Höhe von etwa 2.000 Euro.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.