Marler Supermarkt-Räuber in Dorsten geschnappt

Anzeige

Die Täter, die am Dienstag den Rewe-Supermarkt auf der Breddenkampstraße überfallen haben, sind gefasst.


Wie berichtet, bedrohten am Dienstag gegen 22.30 Uhr drei maskierte Männer die Angestellten des Supermarktes mit einer Schusswaffe wie einem Messer und forderten Bargeld. Mit der Beute flüchteten die Räuber in Richtung Pommernstraße/Ostpreußenstraße.

Intensive Ermittlungen des Fachkommissariate für Raubdelikte führten die Beamten zu den Tätern. Es handelt sich um drei Marler im Alter von 15, 16 und 17 Jahren und einen 19-jährigen Dorstener, der Beihilfe geleistet hatte.

Alle vier wurden am Donnerstagabend in Dorsten festgenommen. Sie werden am heutigen Freitag dem Haftrichter vorgeführt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.