Peter Kallwitz: Heißes Modeshooting im RevuePalast - mit Video

Anzeige
Lara und Sara bei ihrem ersten Modeshooting. Peter Kallwitz konnte sie als Amateurmodels für Ranna Gill gewinnen.
 
Sarah und Lara in blauen Traumkleidern, fotografiert in der Untertagebar des RevuePalasts. (Foto: Peter Kallwitz)
Peter Kallwitz aus Marl kriegt sie alle vor die Linse: Formel-1-Piloten, berühmte Künstler oder TV-Quotenkönige wie Lafer. Der Fotograf setzt aktuell für blackpaper aus der Schweiz, das führende Online-Lifestyle-Magazin Europas, Mode der indischen Designerin Ranna Gill in Szene. Kallwitz bevorzugt Amateurmodels und hat ein Auge für außergewöhnliche Locations.

Das ist die Untertagebar im RevuePalast Ruhr in Herten. Die Wände sind rau und zeugen von der Vergangenheit des RevuePalasts, der mal ein Teil der Zeche Ewald war. Prächtige Kronleuchter, goldgerahmte Spiegel und elegante Möbel kontrastieren mit der Patina des Pütts. Peter Kallwitz hat die Kamera im Anschlag und wartet auf seine Models. Aus den Lautsprechern erklingen Songs von U2.

Peter arbeitet nur mit Musik. Und warum müssen es Amateurmodels sein? „Ich habe zu viele arrogante, routinierte und langweilige Profis erlebt. Amateure haben mehr Charme.“ Wichtig ist ihm auch der Ort. Den hat er fürs Shooting der Abendkleider von Ranna Gill in Herten gefunden.
Christian Stratmann, Eigentümer des RevuePalasts, hat bekanntlich ein Herz für die Kunst. Darum dürfen wir hier sein. Denn Fotografieren; wie es Peter Kallwitz betreibt, ist eine Kunst, und die Abendkleider der indischen Designerin sind ein Stück Zivilisationskultur und machen garantiert jede Frau schwach: Es sind prächtige Jersey-Stoff, opulent bestickt und mit Schmuck eingefasst.

Barfuß ist schöner


Sarah (17) trudelt als erste ein. Die Gelsenkirchener macht eine Ausbildung in der Gastronomie und kellnert nebenbei im Schlosscafé Herten. Hier fiel Sarah Peter Kalliwtz auf, der sie fragte, ob sie mitmachen würde. Eigentlich „nicht mein Ding“, so Sarah. „Ich bin keine Mode-Tussi, gehe auch - nicht typisch für eine Frau - leidenschaftlich gerne shoppen.“ Aber nach Rücksprache mit ihren Eltern war klar. Das Ganze ist seriös und verspricht, ein echtes Erlebnis zu werden.
Ähnlich ging es Lara: Die Recklinghäuserin (34), Mutter eines kleinen Sohnes und als Büro-Assistentin arbeitend, wurde ebenfalls spontan und vom Fleck weg „gecastet“.

Lara: "Eine spannende Erfahrung."


Peter Kallwitz machte mit beiden vorab Probeaufnahmen, mit Lara im Ruhrfestspiel-Haus und mit Sarah im Schloss Herten. Beide überzeugten. „Sie sind beide sehr fotogen und haben eine gute Einstellung“, lobt der Fachmann mit der Fotokamera.
Peters Lebensgefährtin Anna Maria Komorowska ist selbst Fotografin und Malerin, sie kümmert sich in der Untertagebar um die aufgeregten Models ehrenhalber. Anna hat Haarspray parat und Reinigungstücher, denn die Hände werden schmutzig, immer wieder, wenn sich Lara uns Sarah auf Peters Forderung an die Wände lehnen oder berühren.
Und ihre Füße erst! Stundenlang posieren die Ladies in den prachtvollen Abendroben - barfuß. Peter findet nämlich, dass sie sich mit nackten Füßen besser bewegen. Was tut Frau nicht alles für einen Flirt mit der Kamera.

Hier der Link zum Film zum Modeshooting:
https://www.youtube.com/watch?v=FM_6VHjBxIc

Über Peter Kallwitz:
Der Marlerund die Mode - Beispiele: Tilmann Grawe, Pariser Haute Couture-Modeschöpfer, hat u. a. für Lady Gaga den Kopfschmuck für Filmfestspiele in Cannes gemacht.
Gianni Sarto, Düsseldorfer Kimono-Designer. Einer der führenden in Europa.
Gitte Dyrberg & Henning Kern, dänisches Spitzendesigner-Duo in Sachen Schmuck.
Siggi Spiegelburg, Münster, glamouröse Cuture-Mode und Prêt-à-porter-Kollektionen u. a. für den Adel.
Marvin Schertl, Essen, Mafia Mode, die man nicht ablehnen kann.
Gisa Golpira, Düsseldorf, Goldschmuck-Design aus fair gewonnem Gold, das ihre Eltern schürfen.


Über Ranna Gill:
Ranna Gill ist eine der führenden Mode-Designer Indiens.
Sie verbindet die bunte Kultur Indiens mit schönen Silhouetten.
Ihre Kollektionen sind für Farben, Drucke und Eleganz bekannt.
Ranna Gill wird in Europa von der Agentur Basedow vertreten.

2
2
3
3
2
3
2
2
2
1 2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
2
3
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Lesen Sie auch die Bildkommentare zum Beitrag
2 Kommentare
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 13.03.2015 | 17:21  
17
Marcus Brieg aus Marl | 19.03.2015 | 13:12  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.