Pkw rast gegen Hauswand: Fahrer stirbt auf der B 225 in Marl

Anzeige

Am frühen Donnerstagmorgen kam es auf der B 225 in Marl zu einem tödlichen Verkehrsunfall.

Gegen 02.05 Uhr wurden die Rettungskräfte von Polizei und Feuerwehr zur Kreuzung B 225 (Hochstraße) Ecke Vikariestraße alarmiert. Hier war der Fahrer eines Honda Civic aus bislang unbekannten Gründen von der Fahrbahn abgekommen und mit hoher Geschwindigkeit gegen eine Hauswand geraten.
Der Pkw wurde durch die Wucht des Aufpralls zurück auf die Fahrbahn geschleudert, durchbrach vorher aber noch eine Fußgängerabgrenzung.

Der Fahrer wurde in dem völlig zerstörten Auto eingeklemmt. Ein Notarzt konnte nur noch den Tod des Mannes feststellen. Die Feuerwehr Marl musste mit schwerem hydraulischen Rettungsgerät den Fahrer mühsam aus dem Wrack befreien. Die gesamte Kreuzung wurde für über zwei Stunden voll gesperrt. Die Polizei konnte in der Nacht noch keine Angaben zur Person machen. Der Pkw wurde sichergestellt und auf einem möglichen technischen Defekt untersucht.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.