Religionen, so bunt ist Marl

Anzeige

Welche Religionen werden in den städtischen Schulen unterrichtet und
welche weiteren Religionen sind in Marl vertreten?
Für welche Religionen werden die Kirchensteuern vom Staat eingezogen?
Welche Gründe erlauben das Prinzip der Gleichbehandlung zu brechen, zu missachten? Das hatte die Bürgerliste WIR für Marl im Stadtrat gefragt.

Die Antwort der Verwaltung zur Anfrage der Fraktion Bürgerliste WIR für Marl
betr. Religionsunterricht in den Schulen

Religionsunterricht in Marler Schulen


Aufgrund oben genannter Anfrage wird mitgeteilt, dass in den Marler Schulen evangelische, katholische und islamische Religion unterrichtet wird. Ersatzweise zum Religionsunterricht gibt es die Fächer „Praktische Philosophie“ und „Herkunftssprachlicher Unterricht“. Die anliegende Tabelle
zeigt, welche Unterrichte an der jeweiligen Marler Schule erteilt werden.
Folgende Religionen, die in Marl vertreten sind, ergeben sich aus dem Einwohnerwesen
(Stand: 31.12.2014)
Alt-katholisch
Apostelamt Jesu Christi
Christengemeinschaft
evangelisch-altreformiert
Evangelische Freikirche
Evangelisch
Griechisch-orthodox
Nordrhein-Westfalen: israelitisch (jüdisch)
Jehovas Zeugen
Evangelisch-lutherisch
Neuapostolische Kirche
Evangelisch-reformiert
Römisch-katholisch
Russisch-orthodox
Rumänisch-orthodox
Hugenotten,Kirche Jesu Christi (Mormonen)
Ohne Angaben,gemeinschaftslos,keiner Religion. angehörig

Im Einwohnerwesen werden die islamischen Religionsgemeinschaften nicht erfasst, sie sind als „Gemeinschaftslos, keiner Religion zugehörig“, gekennzeichnet. Die Angabe der Religionszugehörigkeit ist auch nach dem Ausländerrecht freiwillig. Das Bild, welches sich aufgrund dortiger Angaben ergibt, ist Folgendes:
RELIGION Anzahl
Konfessionslos 10
Ithna Asharia 18
Ismailiten 135
Sonstige 2
Buddhismus 2
Judentum 1
Hinduismus 4
Zarathustra-
Anhänger 23
Unbekannt 16
Orthodoxe Christen 110
Islam/Vereinigungen 4
Kath. Christen 2
Hanafiten 27
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.