REWE-Geschäftsleiter in Marl Hamm wird nach Ladendiebstahl vom Täter mit einer Flasche niedergeschlagen

Anzeige

Am Freitag, 25.11.2016, gegen 21:00 Uhr, kam es im REWE-Markt auf dem Bachackerweg zu einem Ladendiebstahl. Der Täter, ein 27-jähriger Mann, der in Marl wohnt, verließ den Markt mit drei Flaschen Spirituosen, ohne die Ware zu bezahlen. Von dem Filialleiter, einem 23-jährigen Marler, wurde der Diebstahl bemerkt und er konnte den Täter auf dem Parkplatz des Geschäftes festhalten. Der Dieb wehrte sich, schlug dem Filialleiter eine der gestohlenen Glasflaschen auf den Kopf, die dabei auch zu Bruch ging und flüchtete mit den beiden noch verbliebenen Flaschen von dem Parkplatz. Der verletzte Filialleiter verfolgte den Täter, konnte ihn dann stellen und bis zum Eintreffen der Polizei festhalten. Nach seiner Festnahme durch die Polizeibeamten leistete der Festgenommene noch erheblichen Widerstand. Er wurde dem Polizeigewahrsam zugeführt. Der Filialleiter des REWE-Marktes erlitt eine Kopfverletzung, auf einen Transport ins Krankenhaus verzichtete er.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.