Schlägerei in Marl-Brassert - Gruppe kommt mit Eisenstangen

Anzeige


Marl: Schlägerei auf der Brassertstraße - Polizei sucht Zeugen. Auf einem Parkplatz an der Brassertstraße gerieten am Samstagabend gegen 21.40 Uhr mehrere Personen in Streit. Zuerst wurde eine 44-jährige Frau aus Marl von einem unbekannten Mann bedroht. Ein zweiter Mann kam ihm daraufhin zur Hilfe. Wenig später fuhren die beiden Männer in einem weißen Kleinwagen davon. Ein paar Minuten später kam dann eine mehrköpfige Gruppe - mit Eisenstangen - zurück und gingen direkt auf einen 19-jährigen Jugendlichen aus Marl los. Er wurde dabei leicht verletzt. Ein 41-jähriger Marler kam dem Jugendlichen zu Hilfe und fixierte einen der Angreifer, einen 23-jährigen aus Marl, bis die Polizei eintraf. Nach den beiden geflüchteten Männern wird noch gesucht. Beschreibung: 1) etwa 19 Jahre alt, ca. 1,75m groß, kurze lockige Haare, bekleidet mit einer weißen Jacke mit Aufschrift und einer dunklen Hose. 2) etwa 19 Jahre alt, ca. 1,70m groß, dunkle kurze Haare, sportlich/kräftig gebaut, "Flaumbart". Hinweise nimmt das zuständige Regionalkommissariat in Marl unter Tel. 0800/2361 111 entgegen

.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.