Tödlicher Verkehrsunfall am Marktplatz in MARL BRASSERT

Anzeige

Eine Frau ist heute am Samstagvormittag ( 19.3.) nach einem Unfall am Zebrastreifen beim Marktplatz in MARL BRASSERT an den Folgen gestorben.
Zur Unfallzeit befuhr ein 77-jähriger Mann aus Marl mit seinem Pkw die Brassertstraße in Richtung Markplatz. Zur gleichen Zeit wollte eine 85-jährige Frau aus Marl in Höhe des Marktplatzes auf einem Fußgängerüberweg die Brassertstraße überqueren. Der Pkw-Fahrer erfasste die Frau mit seinem Pkw und schleuderte sie zu Boden. Die Frau blieb unter dem Fahrzeug liegen. Marktbesuchern gelang es die Frau unter dem Fahrzeug hervor zu ziehen. Sie verstarb trotz sofort eingeleiteter Reanimationmaßnahmen. Erste Ermittlungen deuten darauf hin, dass der 77-jährige Fahrzeugführer die Frau übersehen hat. Für die Zeit der Unfallaufnahme war die Brassertstraße voll gesperrt.

0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.