Bürgerbüro im Rathaus Marl bleibt am 28. Oktober geschlossen

Anzeige
Aufgrund von Mitarbeiter-Schulungen bleibt das Bürgerbüro am kommenden Mittwoch (28. Oktober) geschlossen.
Grund für die Weiterbildung ist die Einführung eines einheitlichen Meldegesetzes zum 1. November.


Bürgerinnen und Bürger können sich bei Ihrem Besuch im Bürgerbüro im Rathaus viel Wartezeit ersparen und für alle Dienstleistungen telefonisch und per E-Mail individuelle Termine vereinbaren.
Termine können telefonisch (Tel. 99 -2381, 99-2301) vereinbart werden. Bei der Terminvereinbarung per E-Mail unter der Adresse ausweistermine@marl.de sollten Name, Vorname, Geburtsdatum, Adresse und auch eine Telefonnummer angegeben werden. Der Termin wird dann per E-Mail oder telefonisch bestätigt.
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.