Erneuerung von Abwasserkanälen nach Pfingsten in Marl Drewer

Anzeige

Erneuerung von 700 Metern Abwasserkanälen rund um die Frankenstraße
Der ZBH beginnt nach Pfingsten mit der Erneuerung der Kanalisation in der Bayern, - Frankenstraße sowie in Teilen der Thüringer Straße. Während der Bauzeit wird es zu Sperrungen und Behinderungen des Verkehrs kommen.

Fast 700 Meter neue Kanäle

Nach Auskunft des ZBH werden rund 350 m Kanal DN 300 mm, 122 m Kanal DN 400 und 220 m DN 800 mm erneuert. Im Anschluss an die Kanalbauarbeiten wird die Oberfläche wiederhergestellt.

Drei Bauabschnitte

Die Arbeiten beginnen am Dienstag, 6. Juni in der Kreuzung Schwabenstraße/ Bayernstraße. Die Durchfahrt von der Breddenkampstraße hin zur Langehegge über die Franken- und Schwabenstraße ist dann nicht mehr möglich, da die Kreuzung Schwabenstraße/ Bayernstraße voll gesperrt wird. Die Sperrung wird circa drei Wochen andauern. Danach werden die Arbeiten in der Bayernstraße fortgesetzt. Die Gesamtmaßnahme dauert fast ein Jahr und ist in drei Bauabschnitte aufgeteilt. 1. Bauabschnitt ab 6. Juni: Bayern- und Schwabenstraße bis Langehegge - Dauer etwa vier Monate. Es folgen der Bauabschnitt auf der Frankenstraße -Langehegge bis Schwabenstraße – Dauer circa vier Monate -, sowie der Abschnitt auf der Thüringer Straße, hier sind circa fünf Monaten Bauzeit geplant.

Der ZBH bittet die Anlieger und Verkehrsteilnehmer um Verständnis für die unvermeidlichen Unannehmlichkeiten, die mit den Bauarbeiten verbunden sind.
0
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.