Wärme für Marl aus Marl: Baumaßnahmen starten

Anzeige
(Foto: RWE)

Um die Sicherheit der Fernwärmeversorgung in Marl auch in Zukunft zu gewährleisten, errichtet die RWE Energiedienstleistungen GmbH (RWE ED) in Marl eine rund 2,2 Kilometer lange Fernwärmetransportleitung zwischen dem Chemiepark Marl und einer neuen Fernwärme-Netzstation in der Zechenstraße.

Die Leitung ist erforderlich, um Wärme aus dem Chemiepark Hüls als Fernwärme für das Stadtgebiet Marl verfügbar zu machen. Im Zuge dieses Projektes sind umfangreiche Tief- und Hochbauarbeiten erforderlich. Die Ausführung und Koordination der Arbeiten geschieht in enger Abstimmung mit der Stadt Marl.

Im ersten Schritt baut RWE ED in der Zechenstraße eine Netzstation zur Wärmeauskoppelung und Wärmeverteilung. Etwa zeitgleich starten die Arbeiten zur Trassenverlegung in der Sickingmühler Straße. Die neue Trasse besteht aus zwei erdverlegten Rohrleitungen für den Vor- und Rücklauf. Sie beginnt am Chemiepark Marl und verläuft entlang der Sporthallen und Sportplätze parallel zur Paul-Baumann-Straße. In Höhe der Fußgängerbrücke zur Sickingmühler Straße werden die Fernwärmeleitungen in rund acht Meter Tiefe unterhalb der Bundesautobahn (BAB) 52 verlegt. Weiter geht es entlang der Geh- und Radwege an der Sickingmühler Straße bis in Höhe der Umspannanlage an der Zechenstraße. Die voraussichtliche Gesamtbauzeit beträgt zwölf Monate.

Trotz des Einsatzes modernster Baumaschinen kann es partiell zu Lärm- und Staubbelästigungen kommen. Die Fußgängerbrücke über die BAB 52 muss ab Oktober 2015 auf Grund der Arbeiten zur Unterquerung der Autobahn für rund acht Monate gesperrt werden. Im Verlauf der Baumaßnahme kann es zu Verkehrsbeeinträchtigungen entlang der Sickingmühler Straße, der Kreuzung Dümmerweg mit der Sickingmühler Straße und an der Zechenstraße – in Höhe der Umspannanlage – an der Einmündung in die Sickingmühler Straße kommen. Im Bereich der Zufahrt zum Netto-Parkplatz ist mit Baustellenverkehr zu rechnen.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
24.490
Elmar Begerau aus Kamp-Lintfort | 24.09.2015 | 14:09  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.