Karneval in Marl, Veranstaltungen und Feiern

Anzeige

Bis Aschermittwoch wird in Marl der Karneval gross gefeiert. Eine Feier jagt die nächste, die Karnevalisten versprühen Ausgelassenheit und echte Freude. Ein breites Spektrum an Angeboten für Groß und Klein macht Karneval auch in diesem Jahr zu einem unvergesslichen Event. Von inzwischen zur Tradition gewordenen Karnevalsfeiern bis hin zu Premieren.

Hier eine kleine Auswahl an verschiedenen Veranstaltungen.

Der Heimatverein Colonia e.V. feiert am 9. Januar nicht nur sein traditionelles Karnevalsfest, sondern auch seinen 66. Geburtstag. Um 20 Uhr begrüßt Kapitän Dieter Peters die Gäste „auf dem Narrenschiff“ in der Vesthalle und führt durch ein fünfstündiges Programm mit kleinen Überraschungen, die sich der Vorstand für diesen Abend hat einfallen lassen.

Eine Premiere feiert am 6.Februar der Kleingartenverein „Am Silvertbach“: Nach einem gelungenen Oktoberfest im vergangenen Jahr soll nun erstmals eine Karnevalsparty steigen. Alle Narren sind ab 17 Uhr herzlich eingeladen. Der Eintritt ist frei.

Auch für die Kleinen soll Karneval ein unvergessliches Fest werden. Dafür sorgen am 6. Februar gleich zwei Vereine in Marl mit abwechslungsreichen Programmen. Der VfL Hüls e.V. lockt seine Gäste mit einem bunten Programm ab 14.30 Uhr in die Marler Vesthalle. Zur traditionellen Kinderkarnevalsfeier lädt der TSV Marl-Hüls ab 15:00 Uhr in die Aula der der Martin-Luther-King-Schule ein. Musik, Kinderdisko und die Prämierung der besten Kostüme sind nur einige der Programmpunkte.

Für die kleinen Jecken und Narren geht es am 7. Februar in der Marler Vesthalle ab 15 Uhr mit der Karnevalsparty des Werks-Chor Hüls e.V. weiter. Einlass ist ab 14:00 Uhr.

Die Termine im Überblick


9. Januar, 2016, 20 Uhr, Karnevalssitzung des Heimatvereins Colonia e.V., Marler Vesthalle

6. Februar 2016, 14.30 Uhr, Kinderkarneval des VfL Hüls e. V., Marler Vesthalle

6. Februar 2016, 15 Uhr, Traditioneller Kinderkarneval des TSV Marl-Hüls, Martin-Luther-King-Schule

6. Februar 2016, 17 Uhr, Karnevalsparty in der Kleingartenanlage „Am Silvertbach“

7. Februar 2016, 15 Uhr, Kinderkarneval des Werks-Chor Hüls e.V., Marler Vesthalle


Woher kommt der Karneval

Der Karneval hat nicht nur eine, sondern gleich drei Wurzeln. Seine Ursprünge liegen im Frühlingsfest der alten Germanen, auf dem unsere Ur-Ur-Ur-Urgroßeltern sich schaurig verkleideten, um den Winter auszutreiben.
Karneval geht ebenfalls zurück auf das römische Saturnalienfest, bei dem die vornehmen Herren einen Tag lang ihre Sklaven bedienten. Und schließlich gibt es noch den christlichen Ursprung: Bevor am Aschermittwoch die lange, harte Fastenzeit beginnt, die erst am Ostersonntag endet, wollen die Christen noch einmal so richtig ausgelassen feiern.

Karneval im Rathaus







2
2
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
3.207
Monika Wübbe aus Marl | 08.01.2016 | 18:41  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.