Skater-Park in Marl eröffnet spektakulär - nur Fliegen ist schöner

Anzeige
Marl: Freizeitpark Marl-Brassert | Von der Planung bis zur öffentlichen Einweihung dauerte es rund zwei Jahre. Doch Zeit und Aufwand haben sich gelohnt. Denn endlich haben die Skater in Marl wieder eine Anlage, in der sie ihre Tricks und "Flugstunden" professionell einstudieren können. Zur Eröffnung des Skater-Parcours im Brasserter Freizeitpark veranstalteten die Mobile Jugendarbeit einen spektakulären Wettbewerb, bei dem zwölf der besten Marler Skateboarder ihre Kunststücke auf einem Brett mit vier Rollen zum Besten gaben.
3
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.