Skateranlage in Marl Brassert wieder geöffnet

Anzeige

Im Freizeitpark Brassert ist die Skateranlage für rund 85.000 Euro erneuert worden. Die Elemente der Halfpipe wurden von einem Sachverständigen geprüft und können ab sofort wieder genutzt werden.

Wie berichtet, war die Skateanlage in die Jahre gekommen und musste im Herbst 2014 aus Gründen der Sicherheit aus dem Verkehr gezogen werden. Wie die Verwaltung mitteilt, sind nun mehrere Elemente wie z.B. eine Mini-Ramp und eine sogenannte Fun-Box aufgestellt worden, die den Skatern ab sofort wieder zur Verfügung
3
3
4
4
3
3
3
4
4
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
1 Kommentar
814
Udo Surmann aus Herten | 23.12.2015 | 13:03  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.