Ab in den Keller - Lions ernten den Löwenberger Steiger No. 5

Anzeige
Das Ernteteam des Lions Club Marl-im-Revier im Weinberg des Weingutes Adelseck.

Der Oktober ist in der Weinbauregion an der Nahe Erntezeit. Und auch in diesem Jahr sind zum fünften Mal rund 20 Mitglieder des Lions Club Marl-im-Revier nach Münster-Sarmsheim gereist, um den Löwenberger Steiger No 5 zu ernten. Knapp anderthalb Tonnen Trauben haben die ehrenamtlichen Erntehelfer dabei vom Weinberg in den Keller des Weingutes Adelseck verbracht.

Bereits 2008 wurde die Idee geboren: Auf dem Volksparkfest in Marl, bei einem Glas Wein und Pfannkuchen. Seit damals unterstützt der Winzer Jens Adelseck den Lions Club Marl-im-Revier bei seinen Aktionen und Veranstaltungen. Regelmäßig fließt der Reinerlös aus dem Weinverkauf im Rahmen des Volksparkfestes und anderer Veranstaltungen den Projekten des Lions Clubs zu. In kleiner Runde wurde an diesem Nachmittag der Plan geboren, gemeinsam mit allen Mitgliedern des Clubs ein Jahr lang einen Weinberg in Münster-Sarmsheim an der Nahe zu bestellen und mit dem Verkaufserlösen des selbst produzierten Weins die sozialen Projekte des Lions Clubs zu unterstützen.

Auch für den Jahrgang 2013 wurde wieder ein Weißwein der Lage Münsterer Kapellenberg ausgewählt. Eine Lage, wo auf einem Boden mit Quarzit-Verwitterungen schon seit Jahren ein ausgezeichneter Riesling gelesen wird. Die landwirtschaftlichen Arbeiten im Weinberg wurden dabei natürlich fachkundig von den Spezialisten des Weingutes Adelseck vorgenommen. Und im Oktober 2013 war es dann soweit. Mit 20 Lions Freunden konnte am letzten Oktoberwochenende die Ernte eingefahren werden.

Der Löwenberger Steiger No.. 5 kann ab Juni des nächsten Jahres beim Lions Club Marl erworben werden. Der Jahrgang des letzten Jahres ist bereits jetzt nahezu ausverkauft. Im Moment sind nur noch wenige Flaschen der Riesling-Ernte des letzten Jahres, des Löwenberger Steigers No. 4, verfügbar.
1
Einem Mitglied gefällt das:
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.