Geselliges Grünkohlessen beim Heimatverein Marl

Anzeige
Geselliges Grünkohlessen bei Weiß in Alt-Marl (Foto: Manfred Vorholt)
Marl: Weiß | Darauf haben sich die Freunde des leckeren Wintergemüses schon lange gefreut: das traditionelle Grünkohlessen des Heimatverein Marl lockte in diesem Jahr mehr als 120 Gäste an die vollen Teller in die Gaststätte Weiß in Alt-Marl. Nach der Begrüßung durch den Vorsitzenden Hubert Schulte-Kemper spielten die Hohnerklänge unter der Leitung von Katrin Haurand zur Unterhaltung der Heimatfreunde auf. Aufgetischt wurde Grünkohl nach Art des Hauses mir reichlich Mettwurst und Kassler. Zu dem gelungenen Abend trugen die Küche, die Organisatoren Hubert Leineweber, Brigitte und Manfred Vorholt wie auch die Musiker der Hohnerklänge bei, die das Essen musikalisch ausklingen ließen.
1
1
1
Einem Mitglied gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.