Grünkohlessen

Beiträge zum Thema Grünkohlessen

Politik
Die CDU Altstadt/Feldmark lädt zum Grünkohlessen ein.

Nina Laubenthal zu Gast
CDU Altstadt/Feldmark lädt zum Grünkohlessen ein

Am Donnerstag, 30. Januar, findet in der Gastronomie der Tennishalle Feldmark die Jahreshauptversammlung der CDU Altstadt/Feldmark statt. Geladen sind alle Mitglieder und interessierte Bürgerinnen und Bürger. Die Versammlung setzt drei Schwerpunkte: Die Vertreter zur Aufstellung des Landratskandidaten und der Kreistagskandidaten werden in geheimer Wahl gewähltDie 1. Beigeordnete der Stadt Dorsten, Nina Laubenthal, berichtet über die Arbeit der 1. Beigeordneten nach der Wahl durch den Rat der...

  • Dorsten
  • 29.01.20
Vereine + Ehrenamt
Sportliche Wandergruppe
8 Bilder

Grünkohlwandern
PSV Tennisfamilie trifft sich zum Wandern

Tennisspielen  ist zwar die Hauptsache in der PSV Tennisabteilung  , aber auch das Miteinander spielt  eine nicht unbedeutende Rolle. Wie immer Mitte Januar traf sich am vergangenen Samstag die PSV Tennisfamilie zum Wandern Sogar Petrus scheint ein PSV'ler zu sein und sorgte rechtzeitig für trockenes Wetter. Die sportliche Gruppe wanderte unter Führung von Heinz Ruppert mehr als 2 Stunden durch die schöne Umgebung . Röschen Schäfer-von der Burg führte die Familiengruppe durchs...

  • Velbert
  • 22.01.20
Vereine + Ehrenamt
 Es wird angerichtet. HSC-Vereinswirt Torsten Potyka (2.v.l.) verwöhnt am Samstag, 25. Januar, seine Gäste mit deftigem Grünkohl.

Grünkohl-Nachschlag im Ballhaus in Holzwickede

Grünkohl-Freunde können sich freuen: HSC-Vereinswirt Torsten Potyka tischt noch einmal  richtig auf. Wegen des großen Besuchererfolgs Ende Oktober bittet Torsten Potyka am Samstag, 25. Januar, ab 18 Uhr im Ballhaus des Holzwickeder Montanhydraulik-Stadions (Jahnstraße 7) zu Tisch. Gäste dürfen sich erneut auf deftigen Grünkohl, Kassler, Mettwurst, Salz- und Bratkartoffeln freuen. Eine Mitgliedschaft beim HSC ist nicht notwendig, jeder kann zum Schlemmen kommen. Eine vorherige Anmeldung bei...

  • Unna
  • 16.01.20
Vereine + Ehrenamt
Wolfgang Spiske war schon Grünkohlkönig, am Samstag wird es beim BSV wieder einen neuen geben.

Wer wird der neue Grünkohlkönig beim BSV?
Walsumer Schützen feiern Winterfest

Zum Jahresauftakt lädt der Bürgerschützen Verein BSV Aldenrade-Fahrn alle Bürger zum Winterfest mit Grünkohlessen am 11. Januar, ab 19 Uhr in das Vereinsheim auf der Kurfürstenstraße 134 ein. Mit großer Tombola, Musik und Tanz wird auch traditionell im Jahre 2020 die Grünkohlkönigin beziehungsweise der Grünkohlkönig gesucht. Wer findet in seinem Gemüse den preiskrönenden Knochen und regiert als „Gemüsekönig“ den BSV? Der Vorverkauf hat bereits begonnen, aber natürlich sind auch spontane...

  • Duisburg
  • 08.01.20
Politik
Ralf Baumgärtner, Dr Klaus Gorschlüter, Harald Koslowski, Melanie Tudyka und Thomas Güttel (v.l.). Foto: CDU-Hüls

CDU veranstaltet traditionelles Beisammensein
Grünkohlessen und politische Gespräche in Hüls

Kürzlich hat die CDU-Hüls zum traditionellen Grünkohlessen ins Café Tudyka eingeladen. Zahlreiche Hülser kamen der Einladung gerne nach. Für die musikalische Unterhaltung sorgte die Band "The Happy Notes". Auf großes Interesse stieß aber vor allem der Vortrag der Baudezenernentin der Stadt Marl, Andrea Baudek. Frau Baudek stellte kurz die wichtigen Bauprojekte in Marl vor und ging anschließend auf das Thema Hüls ein. Hier gab es wie erwartet sofort lebhafte Dikussionen und es wurde deutlich,...

  • Marl
  • 07.12.19
Vereine + Ehrenamt

Jeckes Grünkohlessen in Ratingen

Am Samstag, 16. Februar, lud der RaKiKa (Ratinger Kinderkarnevalskomitee) seine Freunde, Förderer und Sponsoren zu seinem traditionellen Grünkohlessen in das Lokal „Zu den drei Königen“ am Marktplatz in Ratingen ein. Viele Gäste folgten der Einladung und erfreuten sich bei schönstem Frühlingswetter an den Präsentationen.Sandra Bottke, 1. Vorsitzende des RaKiKa und Kathrin Hofmann, Ratingens Hoppeditzin, unterhielten alle Anwesenden mit karnevalistischen Reimen aus Lore Schmidt’s...

  • Düsseldorf
  • 18.02.19
Vereine + Ehrenamt
Zum traditionellen "Jahresnanfangstreffen" hatte jetzt wieder das "Netzwerk Freiwilligenarbeit in Gladbeck" ins Fritz-Lange-Haus eingeladen. Nach dem offiziellen Teil konnten sich die Teilnehmer mit deftigem Grünkohleintopf und Kartoffelsuppe stärken.

Traditionelles Jahresanfangstreffen im "Lange-Haus"
"Netzwerk Freiwilligenarbeit" funktioniert in Gladbeck

Gladbeck. Nach wie vor bestens funktioniert in Gladbeck das "Netzwerk Freiwilligenarbeit" und so war der Saal im "Fritz-Lange-Haus" beim schon traditionellen "Jahresanfangstreffen" wieder gut gefüllt. Mehr als 80 ehrenamtlich Tätigen aus 33 Gladbecker Vereine, Organisationen sowie Selbsthilfegruppen hatten den Weg an die Friedrichstraße gefunden. Zu den Teilnehmern dort gehörten auch Bürgermeister Ulrich Roland, der Erste Beigeordnete Rainer Weichelt, Sachgebietsleiterin Stephanie Janus und...

  • Gladbeck
  • 11.02.19
Vereine + Ehrenamt
Mit einem deftigen Grünkohlessen startet die AWO mit ihrem Angebot "Rentfort tischt auf" am Mittwoch, 20. Februar, in die "Saison 2019".

Deftiges Grünkohlessen am 20. Februar
"Rentfort tischt auf" ist eine Erfolgsgeschichte

Rentfort-Nord. So was nennt man wohl eine "Erfolgsgeschichte": Im vergangenen Jahr startete im Elisabeth-Brune-Zentrum an der Enfieldstraße in Rentfort-Nord die neue Veranstaltungsreihe "Rentfort tischt auf". Damals konnte noch niemand ahnen, wie gut das Angebot bei den Bürgern im Stadtteil ankommen würde. Damit hatte auch Carmen Liese als Leiterin des Brune-Zentrums nicht gerechnet. „Wer hätte das gedacht? Als wir im letzten Jahr mit dem Angebot begannen, hatten wir nicht ahnen können, auf...

  • Gladbeck
  • 08.02.19
  •  1
Vereine + Ehrenamt

Boßeln in Ginderich - Der Ostfriesensport am Niederrhein

Der Verein zur Förderung von Kunst und Kultur St. Mariä Himmelfahrt Wesel-Ginderich e.V. bietet am Sonntag, 03. Februar 2019 von 14.00 - ca. 17.00 Uhr den norddeutschen Volkssport "Boßeln" an.   Boßeln ist hauptsächlich eine Freizeit-Sportart, in der es darum geht, dass zwei Mannschaften versuchen, eine vorher festgelegte Strecke mit Holzkugeln oder -scheiben mit möglichst wenigen Würfen zu überwinden. "Der Ursprung des Boßelns liegt im Klootschießen. Ursprünglich als Verteidigungswaffe...

  • Wesel
  • 25.01.19
Politik
Dr. Katja Strauss-Köster, Thomas Schnelle MdL und Julia Brunow (Vorsitzende CDU Herdecke) beim Grünkohlessen

Mitglieder Ehrung und Spendensammlung
CDU Grünkohlessen 2019 in Herdecke

Zum jährlich stattfindenden Grünkohlessen hat die CDU Herdecke am vergangenen Freitag eingeladen. Als Gäste konnte die CDU Vorsitzende Julia Brunow den Landtagsabgeordneten Thomas Schnelle und wie auch in den letzten Jahren schon die Bürgermeisterin Dr. Katja Strauss-Köster begrüßen, die im Laufe des Abends zum aktuellen politischen Stand in NRW und in Herdecke berichteten. 460 Euro Spenden gesammelt Im voll besetzten Ender Sportlertreff wurden die anwesenden Oliver Tiefmann und Dr....

  • Herdecke
  • 15.01.19
Vereine + Ehrenamt
6 Bilder

PSV Velbert Tennisabteilung startet ins Jahr 2019
40 Jahre PSV Tennisabteilung

Gleich mit zwei Veranstaltungen startete die PSV Tennisabteilung am vergangenen Samstag dem 12.1. ins Jubiläumsjahr „40 Jahre PSV Tennisabteilung“ Am frühen Nachmittag traf man sich am Clubhaus in den Krehwinkler Höfen zum Wandern . Mit der passenden Kleidung trotzten etliche Tennisspieler dem Wetter und wanderten durch die schöne Velberter Natur. Das Highlight war aber im Anschluss das Grünkohlessen , der selbstverständlich, wie in jedem Jahr , von Bärbel Schwardtmann selbst...

  • Velbert
  • 14.01.19
Überregionales
Auch Bürgermeister Ulrich Roland nahm mit Gattin Christa am Rentforter Grünkohlessen im Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum teil. Natürlich ließ sich Quartiersmanager Norbert Dyhringer neben dem beachtenswerten Personal vom Seniorenzentrum nicht nehmen, ebenfalls aufzutischen. Li. im Bild mit von der Partie: Carmen Liese, die neue Einrichtungsleiterin des Elisabeth-Brune-Seniorenzentrums. Foto: Kariger
4 Bilder

Rentfort tischt auf - Grünkohlessen im Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum

Gladbeck: Rentfort tischt auf | Gelungene Premiere von „Rentfort tischt auf“ im Elisabeth-Brune-Seniorenzentrum. Mit rund 70 Gästen war der große Saal des AWO-Seniorenzentrums in Rentfort fast bis auf den letzten Platz besetzt. „Öfter mal was Neues, dachten wir uns bei AWO!“ so Carmen Liese, die neue Einrichtungsleitung des Elisabeth-Brune-Seniorenzentrums.„Wir werden in diesem Jahr 4 Mal zu einem besonderen Essen einladen. Entsprechend der Jahreszeiten wird es saisonale Köstlichkeiten geben,...

  • Gladbeck
  • 28.02.18
Vereine + Ehrenamt
Zum "Boßeln für jedermann" starteten die 23 Teilnehmer/innen - bestens ausgestattet fürs Turnier - am Vereinsheim "Zur Schönen Aussicht".
2 Bilder

23 Spieler vergnügten sich beim "Boßeln für jedermann" des Heimatvereins Holthausen // Füchse haben die Nase vorn

Liegt Holthausen nicht im Stadtbezirk Eving, sondern etwa in Ostfriesland? I wo! - Schon zum elften Male hatte der Heimatverein Holthausen jetzt zum Boßel-Turnier für jedermann eingeladen. Zahlreiche Freunde und Freundinnen der friesischen Art des vergnüglichen Freizeitsports machten sich bei bestem Sonntagswetter vom Vereinsheim "Zur Schönen Aussicht" auf und zogen, bestens ausgestattet mit Bollerwagen, Spielgerät und Flüssigproviant , über die Feld- und Waldwege des Dorfes Holthausen....

  • Dortmund-Nord
  • 21.02.18
Vereine + Ehrenamt
Die Senioren des Fanfarencorps Hervest-Dorsten treffen sich regelmäßig zur Stammtischrunde – hier zum Grünkohlessen im Jägerhof Einhaus.

Stammtischrunde des Hervester Fanfarencorps traf sich zum Grünkohlessen

Hervest. Die Senioren des Fanfarencorps Hervest-Dorsten treffen sich auch 50 Jahre nach der Teilnahme an der Steubenparade in New York 1967 immer wieder in regelmäßigen Abständen zu einer Stammtischrunde. Am vergangenen Donnerstag hatten die Organisatoren der Stammtischrunde, Manfred Helsper und Werner Rommeswinkel, die ehemaligen Aktiven mit Ihren Frauen zum Grünkohlessen in die Gaststätte Jägerhof Einhaus eingeladen. Bei dem gemütlichen Beisammensein konnte der 2. Geschäftsführer Werner...

  • Dorsten
  • 16.02.18
Vereine + Ehrenamt
Die besten Schützinnen.

Treffsichere Schützinnen wurden geehrt

Beim Neujahrschießen mit traditionellen Grünkohlessen zeichnete Schießleiter Paul Böcker im Vereinslokal Selmer Hof die besten Schützinnen der Damenkompanie der Bürgerschützengilde Selm Beifang im vergangenen Jahr aus.   Beste Schützin mit 735 Ringen ist Heidi Lübbing. Auf Platz 2 liegt Anette Steinkühler mit 730 Ringen. Platz 3 geht an Katja Tembaak (728 Ringe), Platz 4 an Elfi Assenkamo (725 Ringe) und Platz 5 an Marina Bolle (704 Ringe).  Erste Tagessiegerin in 2018 wurde...

  • Lünen
  • 22.01.18
Überregionales

Seniorentreff mit Restaurant-Ambiente

Menden. Zur Begrüßung des neuen Jahres bietet der Seniorentreff der Stadt Menden im Januar eine besondere Gelegenheit.Am Samstag, 13. Januar, öffnet der Seniorentreff seine Türen um im Café zwischen 11.30 und 13.30 Uhr die Gäste in Restaurant-Ambiente zu begrüßen. Auswählbar sind Grünkohl mit Salzkartoffeln und Mettwurst oder Grünkohl nur mit Salzkartoffeln. Die Preise variieren zwischen 5,50 und 6,90 Euro. Zubereitet, abgeschmeckt und verfeinert wird das Essen durch Angelika Pietsch von...

  • Fröndenberg/Ruhr
  • 03.01.18
Politik
Jubilar-Ehrung der SPD mit Peter Allmang, Alfred Eberhardt, Britta Altenkamp, Jens Geier, Thomas Kutschaty und Maria Tepperis. 
Foto: Henschke

Soll „die alte Tante“ SPD wieder in die GroKo?

Der SPD Ortsverband Werden / Bredeney ehrte langjährige Parteimitglieder Die SPD ringt mit sich: Doch wieder GroKo? Oder ist das ein NoKo? Beim Ortsverband Werden / Bredeney fand man seine ganz eigene Lösung: es gab GrüKo… Der Grünkohl dampfte bereits verführerisch, die Redner übten sich im Kurzfassen. In Krüger’s Landgasthaus im Hespertal trafen sich traditionell die Sozialdemokraten, um das Jahr Revue passieren zu lassen und einen Ausblick zu wagen. Auch darf nie die Ehrung der Jubilare...

  • Essen-Werden
  • 20.12.17
Überregionales
Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen.Foto Kurt Gritzan
24 Bilder

Traditionellen Grünkohlessen beim THW Gelsenkirchen

Jahresabschlusstreffen der Hilfsorganisationen, Feuerwehr und Polizei an der Adenauerallee in Gelsenkirchen Am 15.12.2017 trafen sich die Führungskräfte der örtlichen Hilfsorganisationen auf dem Gelände des Technischen Hilfswerks in Gelsenkirchen. Als Gäste waren der Bundestagsabgeordneter Oliver Wittke (CDU) und die Landtagsabgeordnete Heike Gebhard (SPD) geladen sowie der Ltd. Branddirektor Michael Axinger, Polizeioberkommissar (POK) Sascha Björn Nicodem von der Polizei Recklinghausen und...

  • Gelsenkirchen
  • 17.12.17
  •  2
  •  2
Überregionales

Nach Winterwanderung gibt es Grünkohl

Menden. Die Schützenbruderschaft St. Michael Oesbern lädt alle Jungschützen und Offiziere mit Ihren Partnern und die Königs- und Hofstaatpaare zur Winterwanderung am Samstag, 4. März, ein. Treffen ist um 14.30 Uhr an der Mehrzweckhalle, der Abschluss findet in der Arminiaklause in Oberrödinghausen mit Grünkohlessen statt. Anmeldung, unter Zahlung des Kostenbeitrages von 15 Euro pro Person, bei Oberst Udo Gerwin und stellvertretendem Oberst Thomas Ulferts. Anmeldungen sind bis zur...

  • Menden (Sauerland)
  • 08.02.17
Sport
Mehr als 70 Teilnehmer, darunter hochrangige Vertreter aus Politik, Verwaltung und Sport, konnte der Vorsitzende Hartmut Knappmann (2. von links) beim "Neujahrsempfang" des Stadtsportverbandes Gladbeck im Hotel-Gasthaus "Alte Post" begrüßen. Foto: Kariger

Stadtsportverband Gladbeck: Neujahresempfang löst das Grühkohlessen ab

Gladbeck. Für das Beschreiten neuer Wege ist der "Stadtsportverband Gladbeck" bekanntlich immer zu haben und so wagte der Vorstand nun eine Änderung, brach mit einer alten Tradition: Erstmals nach 36 Jahren lud man nicht wie gewohnt zum Jahresabschluss zum bekannt-bewährten "Grünkohlessen" ein, sondern hatte sich dazu entschlossen, erstmals einen "Neujahrsempfang" durchzuführen. Im Hotel-Gasthaus "Alte Post" an der Humboldtstraße in Stadtmitte stand natürlich auch beim "Neujahrsempfang" der...

  • Gladbeck
  • 16.01.17
  •  1
Überregionales

Anmelden zum Grünkohlessen

Menden. Am Samstag, 21. Januar, lädt der Bürgerschützenbund (BSB) Menden alle Aktiven mit Lebenspartner um 19.30 Uhr zum traditionellen Grünkohlessen ins Vereinsheim "Auf dem Hünenköpfchen" ein. Um verbindliche Anmeldung bis spätestens 15. Januar bei Meinolf Brühmann, Tel. 02373/393389, oder Uwe Richter, Tel. 02373/9614020 oder 0160/90742399 wird gebeten.

  • Menden (Sauerland)
  • 12.01.17
Überregionales

Nach Versammlung Grünkohlessen

Menden. Wahlen, Termine und Neuigkeiten rund um das Offizierskorps sind die Themenschwerpunkte bei der Jahreshauptversammlung der Offiziere der Schützenbruderschaft St. Hubertus Menden-Nord. Nach der Versammlung im Clubraum der Hubertushalle, Stiftstraße 53, am Samstag, 7. Januar, um 18.15 Uhr findet das Grünkohlessen statt.

  • Menden (Sauerland)
  • 02.01.17
add_content

Sie möchten selbst beitragen?

Melden Sie sich jetzt kostenlos an, um selbst mit eigenen Inhalten beizutragen.