Hundeplätzchen selbst hergestellt - so einfach geht`s!

Anzeige
Samstag, 05.11.2016, 12.00 Uhr

Heute habe ich meine ersten Hundeplätzchen gebacken.

Haferflocken, 3 Eier, 1 D. Thunfisch (Eigensaft).
Alles ordentlich mischen. Dann mit einem Löffel kleine Häufchen aufs Backblech setzen. Etwas herunterdrücken. Bei 190 Grad Umluft 10 Min. backen. Bin schon drüben bei den Berner Sennenmädchen vom Sauerländer Tor gewesen. Die mögen die Plätzchen.
1
1
1
6
Diesen Mitgliedern gefällt das:
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
2 Kommentare
2.266
Peter van Rens aus Oberhausen | 05.11.2016 | 17:20  
Beatrix Gutmann aus Essen-Süd | 05.11.2016 | 17:50  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.