„Gesichter gegen Rechts“ - Ausleihbare Foto-Ausstellung ist wieder unterwegs

Anzeige
Fotografin Bettina Engel-Albustin lichtete Schüler und Lehrer mit eigenen Statements für Demokratie und Toleranz ab. Foto: pst

Auch dieses Jahr zeigt das Kinder- und Jugendbüro wieder „Gesichter gegen Rechts“. Die Ausstellung, die von Bettina Engel-Albustin fotografiert wurde, ist wieder für Schulen, Einrichtungen oder Organisationen ausleihbar.

Die Erste Station in diesem Jahr ist das Mercator Berufskolleg in Moers. Bis zum 24. März sind 30 Bilder in den Fluren ausgestellt. Fotografin Bettina Engel-Albustin lichtete bei der kürzlichen Eröffnung in ihrem mobilen Fotostudio Schüler und Lehrer mit eigenen Statements für Demokratie und Toleranz ab.

Unterschiedliche Statements

Einige Lehrer hatten die Ausstellung zum Anlass genommen, um im Vorfeld das Thema in den Unterricht einzubringen. Schüler hatten dadurch genug Zeit, um ihre Plakate zu entwerfen, so zum Beispiel die Fußball AG mit dem Statement „Beim Toreschießen sind Hautfarbe und Religion egal!“. „Wir freuen uns, dass die Ausstellung so gut nachgefragt ist und nun schon im dritten Berufskolleg ausgestellt wird“, erläutert Mark Bochnig-Mathieu vom Kinder- und Jugendbüro. „Wir sehen die Ausstellung als gute Möglichkeit, sich kreativ mit den Themen Toleranz, Demokratie und Rassismus auseinanderzusetzen.“

Info:

Die 30 Bilder sind aus extra leichtem Material und können fast überall platziert werden. Sie ist kostenlos ausleihbar für Schulen, Einrichtungen oder Organisationen. Bei Interesse hilft das Kinder- und Jugendbüro unter Tel.: 02841/201834 weiter. Info
2
Diesen Mitgliedern gefällt das:
1 Kommentar
77
Sahra Kleineker aus Moers | 10.02.2017 | 16:25  
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.