Glück im Unglück: 70-Jähriger crasht Autos - 17.000 Euro Schaden

Anzeige
Foto: Polizei
Heute gegen 12.20 Uhr fuhr ein 70-Jähriger Mann aus Moers die Hülsdonker Straße in Richtung Innenstadt. Noch ist nicht klar, wieso er nach rechts von der Fahrbahn abkam und hier gegen einen geparkten Pkw fuhr, der durch die Wucht des Aufpralls auf zwei weitere abgestellte Fahrzeuge geschoben wurde.

Der Fahrer überschlug sich


Das Auto des Moersers überschlug sich und kam auf der Fahrerseite liegend zum stehen. Glück im Unglück: Hierbei erlitt der 70-Jährige nur leichte Verletzungen. Polizeibeamte sperrten die Hülsdonker Straße während der Rettungs-
und Bergungsarbeiten für etwa zwei Stunden ab.
Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf die stolze Summe von etwa 17.000 Euro.
0
Information zu Weiterempfehlungen Einstellungen für Weiterempfehlungen
 auf anderen WebseitenSenden
Schon dabei? Hier anmelden!
Schreiben Sie einen Kommentar zum Beitrag:
Spam und Eigenwerbung sind nicht gestattet.
Mehr dazu in unserem Verhaltenskodex.